Content


Sidebarnavigation
Contentnavigation

Unsere Themenreports: Wirksames und Wissenswertes auf einen Blick!

Alle relevanten Informationen für soziale InvestorInnen

Unsere PHINEO-Themenreports bieten Orientierung in verschiedenen Themenbereichen. Im Bild: der Flüchtlings-Report.

Gegen Kinderarmut, für Integration, Umwelt, Klimaschutz, Gesundheit, Inklusion, Übergang Schule-Beruf, Musikalische Bildung – es gibt tausende Möglichkeiten, sich zu engagieren.

Unsere Themenreports schaffen hier einen sinnvollen Überblick. Denn in Deutschland gibt es 600.000 gemeinnützige Organisationen – und jährlich werden es mehr.

SpenderInnen und InvestorInnen finden in den PHINEO-Themenreports Antworten auf die wichtigsten Fragen:

  • Wissen, worum es geht: Worin genau besteht das gesellschaftliche Problem des jeweiligen Bereichs?
  • Wissen, wer was macht: Wer sind die AkteurInnen im Themenfeld und was sind deren erfolgreiche Handlungsansätze?
  • Wissen, was wirkt: Wie können InvestorInnen durch ihr gezieltes Engagement die größte gesellschaftliche Wirkung erzielen?

Für einen Themenreport analysieren wir viele gemeinnützige Organisationen, die sich in diesem Bereich engagieren. Das hilft uns, wirkungsvolle Handlungsansätze zu erkennen – und diese Handlungsansätze bekannt zu machen und zu verbreiten.

Daher sind unsere Themenreports auch für gemeinnützige Organisationen selbst spannend. Sie erfahren von guten Ideen und erfolgreichen Ansätzen, die sie gewinnbringend für die eigene Arbeit nutzen können.

Alle Themenreports im Überblick finden Sie hier: PHINEO-Themenreports ...

Dr. Philipp Hoelscher

Dr. Philipp Hoelscher

Leitung Analyse & Forschung
Profil anzeigen

+49 30 520065309
philipp.hoelscher@phineo.org

Fenster schließen
Dr. Philipp Hoelscher

Dr. Philipp Hoelscher
Leitung Analyse & Forschung
+49 30 520065309
philipp.hoelscher@phineo.orgKontakt aufnehmen

„Der Ansatz, den Phineo mit dem Themenreport Demenz verfolgte, hat uns sofort überzeugt.“

Dr. Thomas Grabowy, Pfizer Deutschland GmbH

„Der Themenreport Inklusion findet in meiner Arbeit häufigen Einsatz. Dabei zeigt sich, dass gerade die durch den Report formulierten Qualitätskriterien eine hervorragende Plattform für Diskussionen, Auseinandersetzungen und konzeptionelles Arbeiten bieten“

Stefan Burkhardt, Beratung und Begleitung Sozialer Arbeit

PHINEO-Newsletter

Teaserbild PHINEO-Newsletter

Termine, Workshops, Publikationen – kostenlos und 4 x jährlich. Jetzt abonnieren!
Profil anzeigen

www.phineo.org/newsletter

Fenster schließen
Teaserbild PHINEO-Newsletter

PHINEO-Newsletter
Termine, Workshops, Publikationen – kostenlos und 4 x jährlich. Jetzt abonnieren!
www.phineo.org/newsletterKontakt aufnehmen