Content


 

Projektfilter:

< Zurück zur Übersicht |  nächstes Projekt >>
  • Drucken

M.O.B.I.L.I.S.

M.O.B.I.L.I.S. e. V.

Auf einen Blick

Um Übergewicht zu senken, gibt es nur eine effektive Lösung: Mehr bewegen. Gesünder essen. Hierbei hilft M.O.B.I.L.I.S. – und das sehr effektiv!

M.O.B.I.L.I.S.

M.O.B.I.L.I.S.

Das Projekt

"Mehr bewegen. Gesünder essen." Statt auf Wunderdiäten oder Nahrungsergänzungsmittel setzt M.O.B.I.L.I.S. auf eine ausgewogene Kombination aus Sport und Ernährung. Damit will die Organisation eine Grundlage für einen bewegungsorientierten Lebensstil schaffen und dem Jo-Jo-Effekt ein Ende setzen.

Übergewicht ist eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit und geht mit zahlreichen Begleiterkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes und Gelenkverschleiß einher. Es verursacht damit nicht nur einen psychischen Leidensdruck für viele adipöse Erwachsene, sondern auch große Kosten für das Gesundheitssystem.

M.O.B.I.L.I.S., die "multizentrisch organisierte bewegungsorientierte Initiative zur Lebensstiländerung in Selbstverantwortung", richtet sich speziell an übergewichtige Erwachsene mit einem Body-Mass-Index von 30 bis 40.

In 40 praktischen Bewegungseinheiten werden die Teilnehmenden langsam an Sport und Bewegung herangeführt. Sie trainieren ihre Ausdauer, etwa beim Nordic Walking, und erlernen Übungen zur Kräftigung der Muskulatur, Koordination und Entspannung.

Fragen zu den Themen Verhaltensänderung und Ernährung stehen in 20 weiteren Gruppensitzungen auf dem Programm. Dabei üben die Teilnehmenden, sich Ziele zu setzen, Barrieren zu managen und Rückfälle zu vermeiden. In Sachen Ernährung erhalten sie eine Lebensmittel-Ampel und damit einen Orientierungsrahmen für die richtige Lebensmittelauswahl.

Das wirkt!

Mit M.O.B.I.L.I.S. purzeln nicht nur die Pfunde. Auch der langfristige ökonomische Nutzen durch die verbesserte Gesundheit der Teilnehmenden ist belegt. Mehr als 40 Prozent der Teilnehmenden erreichen das Ziel einer fünfprozentigen Gewichtsabnahme, 19 Prozent knacken sogar die Zehn-Prozent-Hürde. Die Teilnehmenden machen nach einem Jahr doppelt so lang Sport wie zuvor und tragen den Mobilitätsgedanken in ihr soziales Umfeld hinein.

Und weil Gemeinschaft motiviert, haben viele der Teilnehmenden vor Ort eigene Selbsthilfegruppen oder Laufgemeinschaften gebildet, um zusammen aktiv zu werden – und zu bleiben.

M.O.B.I.L.I.S. wird vor Ort durch geschulte Trainer-Ärzte-Teams nach einem standardisierten Konzept umgesetzt. Ein zentraler Wert des gesamten Projekts ist Balance: Ziel ist nicht die radikale Gewichtsabnahme in Rekordzeit, sondern der Fokus auf Gesundheit.

Unsere Bewertung

Wirkungspotential des Projekts

Wirkungspotential des Projekts

Leistungsfähigkeit der Organisation

Leistungsfähigkeit der Organisation
< Zurück zur Übersicht |  nächstes Projekt >>
  • Drucken