Content


Sidebarnavigation
Contentnavigation

Beratung des Öffentlichen Sektors: Gemeinsam mehr erreichen!

Damit die öffentliche Hand ihr hohes Leistungsniveau langfristig aufrecht erhalten kann, sollte sie noch stärker die Schlagkraft und das Know-how der Zivilgesellschaft einbeziehen.

Die Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen bringt viele Vorteile:

  • Öffentliche Mittel landen nachweislich dort, wo sie am dringendsten benötigt werden. 
  • Weil sie Gelder bedarfsorientiert vergibt, legitimiert die öffentliche Verwaltung ihr Handeln – gegenüber politischen EntscheidungsträgerInnen genauso wie gegenüber der breiten Öffentlichkeit.
  • Die Mittel sind nachhaltiger investiert, denn eine wirkungsorientierte Mittelvergabe setzt auf langfristige Investitionen.
  • Weil sich fortwährend Synergie- und Lerneffekte einstellen, können staatliche Stellen schneller, besser und optimaler entscheiden.

Unser Angebot

Das über 40-köpfige PHINEO-Team vereint Strategie-, Prozess- und Fachkompetenz. Wir unterstützen Sie dabei, die gesellschaftliche Wirkung Ihrer Einrichtung spürbar zu erhöhen:

  • Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Politikansätze, die sich an den Kriterien wirkungsorientierter Steuerung orientieren. Dabei helfen wir Ihnen, diejenigen Ziele zu identifizieren, die in besonderer Weise zur Lösung bestimmter gesellschaftlicher Probleme beitragen.
  • Wir begleiten Sie dabei, interne Prozesse wirkungsorientierter zu gestalten.
  • Wir organisieren effektive und partizipative Stakeholder-Dialoge.
  • Wir beraten systemisch sowie auf Basis eigener, bewährter PHINEO-Methoden der Organisationsentwicklung und Prozessoptimierung.
  • Wir vernetzen Politik & Verwaltung mit relevanten AkteurInnen der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft. Denn unserer Erfahrung nach führen sektorübergreifende Ansätze zu deutlich besseren Lösungen.
  • Wir begleiten öffentliche Institutionen dabei, ihr Wirken stakeholder- und adressatengerecht zu kommunizieren.

Unsere Arbeit basiert auf langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit staatlichen AkteurInnen:

  • Wir haben das Familienministerium sowie den Berliner Senat unterstützt, eine Engagementstrategie zu entwickeln.
  • In Kooperation mit dem Bundeskanzleramt organisierten wir Stakeholder-Dialoge, etwa anlässlich des Integrationsgipfels Ende 2016.
  • Mit der Stadt Gelsenkirchen haben wir Elemente der wirkungsorientierten Steuerung entwickelt.
  • Für das BMAS haben wir einen Inklusionskongress organisiert.

Wir bringen zudem umfangreiches Praxiswissen aus der Analyse von über 3.000 gemeinnützigen Organisationen ein – und unser Know-how aus vielen gesellschaftlichen Themenfeldern: von der Flüchtlings- bis zur Altenhilfe, vom Umweltschutz bis zur kulturellen Bildung, von Gesundheit bis zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Sie möchten mehr wissen?

Farhad Dilmaghani

Bitte kontaktieren Sie mich! Ich bin Farhad Dilmaghani.
Profil anzeigen

+49 30 520065222
farhad.dilmaghani@phineo.org

Fenster schließen
Farhad Dilmaghani

Sie möchten mehr wissen?
Bitte kontaktieren Sie mich! Ich bin Farhad Dilmaghani.
+49 30 520065222
farhad.dilmaghani@phineo.orgKontakt aufnehmen

„Phineo untersucht die Wirksamkeit bestimmter gesellschaftlicher Engagements. Besonders überzeugenden Projekten wird das sogenannte Wirkt-Siegel zuerkannt. Damit wird – auch für die Öffentlichkeit sichtbar – den vielen Mithelfenden, Förderern und Helfern [...] schwarz auf weiß bescheinigt, dass sich ihr Einsatz lohnt und dass die Hilfe auch professionell, also fachlich gut erfolgt.“

Bundeskanzlerin Angela Merkel



PHINEO-Newsletter

Teaserbild PHINEO-Newsletter

Termine, Workshops, Publikationen – kostenlos und 4 x jährlich. Jetzt abonnieren!
Profil anzeigen

www.phineo.org/newsletter

Fenster schließen
Teaserbild PHINEO-Newsletter

PHINEO-Newsletter
Termine, Workshops, Publikationen – kostenlos und 4 x jährlich. Jetzt abonnieren!
www.phineo.org/newsletterKontakt aufnehmen