CHILDREN Jugend hilft!

Das Pro­jekt wurde mit dem Wirkt-Siegel prämiert: Sep­tem­ber 2019

Wir haben es in der Hand!“ – Stimmt, denn Kinder und Jugendliche haben tolle Ideen, wie sie ihre Welt verbessern können. 

Junges Engage­ment begeis­tert und steckt an, es braucht aber auch Unterstützung. 

Genau das macht CHIL­DREN Jugend hil­ft! und fördert finanziell, inhaltlich und ideell das Engage­ment junger, sozial engagiert­er Zukun­fts­gestal­ter* innen, die sich für Men­schen in Armut, Krisen­si­t­u­a­tio­nen oder schwieri­gen Lebenssi­t­u­a­tio­nent einsetzen. 

Neben Förderun­gen mit bis zu 2.500 Euro pro Pro­jekt kön­nen Jugendliche in mehrtägi­gen Coach­ings ler­nen, was Pro­jek­tund Event­man­age­ment ist, wie Fundrais­ing und Öffentlichkeit­sar­beit funk­tion­ieren und wie man sich untere­inan­der ver­net­zt. Von 6 bis 21 Jahren: Bewer­ben kön­nen sich Einzelper­so­n­en, Teams, Klassen oder ganze Schulen. Wichtig ist, dass Ideen und Ini­tia­tiv­en von Kindern und Jugendlichen stam­men und sie selb­st auch maßge­blich am Pro­jekt beteiligt sind. Die 

Rolle von Erwach­se­nen? Ist eher betreuend und beglei­t­end. Ist das ungewöhn­lich? Ja, aber es funk­tion­iert. Wie gut, das zeigen die vie­len Pro­jek­tanträge und die rund 100 bewil­ligten Förderun­gen pro Jahr. 

CHIL­DREN Jugend hil­ft!“ fördert soziales Engage­ment von Kindern und Jugendlichen – und das erstaunlich nach­haltig. Wer früh lernt, Pro­jek­te von der Idee bis zum Ende sys­tem­a­tisch umzuset­zen, kann mit dem eige­nen Engage­ment viel erre­ichen. Und das macht Lust auf mehr. Oft ist damit der Grund­stein gelegt für das Inter­esse an sozialem Engage­ment, manch­mal sog­ar ein Leben lang.

Themenbereiche

  • Demokratieförderung

Zielgruppe

  • Kinder & Jugendliche

Standort

  • Bayern

Reichweite

  • Bundesweit