Klangstrolche

Das Pro­jekt wurde mit dem Wirkt-Siegel prämiert: Mai 2019

Sie klatschen und tanzen, sin­gen und trom­meln – die Klangstrolche.

Klangstrolche” ist ein Pro­jekt zur musikalis­chen Früherziehung, das sich mit großem Erfolg an Kinder zwis­chen 6 Monat­en und 6 Jahren, mit und ohne Migra­tionsh­in­ter­grund, richtet. 2007 in Ham­burg-Bill­st­edt ges­tartet, sind die Klangstrolche inzwis­chen weit über den Stadt­teil hin­aus bekan­nt. Zum einen, weil es ins­ge­samt an kul­turellen Ange­boten man­gelt, die darauf abzie­len, Kinder aus ver­schiede­nen Kul­turkreisen zusam­men­zubrin­gen. Und zum anderen, weil der Pro­jek­tansatz so gestal­tet ist, dass er sich müh­e­los auf andere Sit­u­a­tio­nen oder Stadt­teile über­tra­gen lässt. 

Die Stiftung Kul­tur Palast Ham­burg fol­gt der Idee, dass Musik mehr sein kann als nur Genuss für die Ohren. Denn ein Lied zu sin­gen oder ein Instru­ment zu spie­len, fördert auch soziale, kog­ni­tive und sprach­liche Kom­pe­ten­zen – und das qua­si neben­bei. Je früher dieser Kom­pe­ten­z­er­werb begin­nt, desto bess­er – doch lei­der sind musis­che Ange­bote in den aller­meis­ten Stadt­ge­bi­eten rar. Und auch in KiTas sind musikpäd­a­gogis­che Ange­bote nicht selb­stver­ständlich, da die musikalis­che Grun­daus­bil­dung auf dem Aus­bil­dungs­plan für Erzieher*innen zumeist fehlt. Hier set­zt das Pro­jekt an: Erzieher*innen und auch Mitar­bei­t­ende von Fam­i­lien­zen­tren wer­den in Musikpäd­a­gogik qual­i­fiziert und in die Lage ver­set­zt, das Mod­ell auf die Gegeben­heit­en vor Ort zu übertragen. 

Das wirkt: Die Klangstrolche geben mit großer Begeis­terung kleine Konz­erte und treten ein­mal im Jahr mit renom­mierten Musiker*innen in der Ham­burg­er Laeiszhalle auf. Dadurch sind die Kinder nicht nur selb­st­be­wusster, son­dern kön­nen sich plöt­zlich auch lange Texte merken, verbessern Gesang und Motorik und musizieren auch zu Hause. Kurz: Klangstrolche leis­tet einen wichti­gen Beitrag zur musikalis­chen Früherziehung und schließt dadurch eine Ange­bot­slücke im Bere­ich musikalis­che Bildung.

Themenbereiche

  • Musik & Kultur
  • Inklusion & Teilhabe
  • Flucht & Integration

Zielgruppe

  • Kinder & Jugendliche

Standort

  • Hamburg

Reichweite

  • Regional