Refugee Law Clinic Cologne e.V.

Rechtsberatung für Geflüchtete

Das Projekt wurde mit dem Wirkt-Siegel prämiert: Januar 2016

In der Refugee Law Clinic unterstützen Jurastudent*innen und Migrant*innen, insbesondere Flüchtlinge und Asylbewerber. Im Angebot: Rechtsberatung & Begleitung bei Behördengängen.

Kompetente Rechtsberatung ist für Asylsuchende entscheidend: Asylrecht ist komplex, der Orientierungsbedarf der Flüchtlinge hoch. Die Kölner Law Clinic führt in einem Wohnheim für AsylbewerberInnen regelmäßig kostenlose Sprechstunden durch.

Können die BeraterInnen – die meisten studieren Jura – ein Anliegen nicht sofort klären, nehmen sie Daten und Fallgeschichte der Ratsuchenden auf. Danach werden die Sachverhalte in einer zentralen Mandatsverwaltung ausgewertet und einem Team der Law Clinic zugewiesen, das vom Ausbildungsstand und den Sprachkenntnissen her zum Fall passt.

Die Arbeit der MitarbeiterInnen ist aber nicht auf juristische Erläuterungen beschränkt. Sie helfen auch ganz praktisch, füllen Formulare aus, begleiten ihre MandantInnen bei wichtigen Behördengängen und sind jederzeit ansprechbar, um Schneisen durch den Bürokratiedschungel zu schlagen.

Die Beratenden sind ihren MandantInnen langfristig zugeordnet, so entwickelt sich persönliches Vertrauen. Gleichzeitig wird jeder Sachverhalt nach dem Vier-Augen-Prinzip bearbeitet. Alle BeraterInnen haben eine besondere Ausbildung in theoretischen und praktischen Aspekten des Asyl- und Ausländerrechts und werden von RechtsanwältInnen, RichterInnen, VolljuristInnen und ProfessorInnen im Beirat der Law Clinic unterstützt.

Mit der Law Clinic haben Caritas, Diakonie und der Kölner Flüchtlingsrat eine wichtige Netzwerkpartnerin gewonnen, die den Kampf um Verfahrensgerechtigkeit für Asylsuchende voranbringt.

Für Geflohene ist es ein echter Vorteil, fundierte kostenlose Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen: Juristisch informierte AsylbewerberInnen haben deutlich bessere Chancen auf Verwirklichung ihrer Rechte. Wird ihr Asylantrag dennoch abgelehnt, ist die Law Clinic oft die einzige verbleibende Möglichkeit, qualifizierten juristischen Rat zu erhalten und beispielsweise ein Widerspruchsverfahren einzuleiten – Beratungs- oder Prozesskostenhilfe wird in solchen Fällen häufig verweigert.

Achtung: Daten nicht mehr aktuell

Das Projekt wurde bereits vor längerer Zeit ausgezeichnet, daher sind einige Angaben nicht mehr aktuell. Das Wirkt-Siegel gilt aber weiterhin. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern!

Wirkt! geprüft & empfohlen

Themenbereiche

  • Flucht & Integration

Zielgruppe

  • Flüchtlinge & Migrant*innen

Standort

  • Nordrhein-Westfalen

Reichweite

  • Regional
  • Bundesweit