VIEL MEHR – Geschwister aktiv

Das Pro­jekt wurde mit dem Wirkt-Siegel prämiert: Sep­tem­ber 2019

Kinder, Kinder, Kinder! – In Fam­i­lien mit drei Kindern und mehr die Bedürfnisse aller unter einen Hut zu bekom­men, das ist eine echte Her­aus­forderung.

Dazu kom­men der Wun­sch oder die Notwendigkeit, Beruf und Fam­i­lie miteinan­der zu vere­in­baren. Ger­ade Mehrkind­fam­i­lien mit Migra­tionsh­in­ter­grund sind dabei oft benachteiligt, denn sie haben häu­figer als andere mit Aus­gren­zung, Stig­ma­tisierung und abw­er­tenden Aus­sagen zu kämpfen. 

Das Pro­jekt Geschwis­ter aktiv“ wen­det sich an kinder­re­iche Fam­i­lien mit und ohne Migra­tionsh­in­ter­grund. Es schafft Kon­tak­te zu den Kindern genau­so wie zu den Eltern. Die Projektmitarbeiter*innen ken­nen die Sit­u­a­tion der Fam­i­lien gut, denn sie sind junge Erwach­sene, die selb­st viele Geschwis­ter haben. 

In Work­shops und bei gemein­samen Fahrten wer­den die The­men der Kinder und Jugendlichen in den Fokus gerückt. Dort gehen alle offen und tol­er­ant miteinan­der um und tauschen ihre Erfahrun­gen aus. Sie ler­nen, die eige­nen Möglichkeit­en zu nutzen und sich gegen­seit­ig zu unter­stützen. Außer­dem wer­den sie darin bestärkt, Aus­gren­zung und Hass – bei sich selb­st oder anderen, im Netz oder im direk­ten Kon­takt – aktiv und aufrecht zu begeg­nen und sich mit Argu­menten zu wehren anstatt mit Gewalt. 

Das Pro­jekt schafft Begeg­nungsräume für kinder­re­iche Fam­i­lien und stärkt die Kinder und Jugendlichen in ihren Möglichkeit­en zur aktiv­en Teil­habe an gesellschaftlichen demokratis­chen Gestaltungsprozessen.

Themenbereiche

  • Inklusion & Teilhabe
  • Flucht & Integration

Zielgruppe

  • Kinder & Jugendliche

Standort

  • Nordrhein-Westfalen

Reichweite

  • Regional