Zukunftsfähig Arbeiten in einer globalisierten Welt

Das Pro­jekt wurde mit dem Wirkt-Siegel prämiert: Mai 2010

Junge Men­schen sollen ein besseres Ver­ständ­nis glob­aler Zusam­men­hänge entwick­eln sowie eigene Hand­lungsspiel­räume erken­nen und nutzen. Dafür wer­den Lehrkräfte unter­stützt, ihre Berufsschüler*innen in Sachen Glob­al­isierung und Nach­haltigkeit fit zu machen. 

Sem­i­nare für Azu­bis, Unter­richts­ma­te­ri­alien der Rei­he Berufe Glob­al”, bun­desweite Fort­bil­dun­gen für Lehrer*inne und ein E‑Learn­ing-Cen­ter sind die Säulen des Projekts. 

In neun The­men­bere­ichen (Blu­men, Büro, Fußball, Erziehung, Gas­tronomie, Gesund­heit, Holz, Tex­til und Touris­mus) kön­nen Auszu­bildende mehr über die glob­alen sozialen und ökol­o­gis­chen Rah­menbe­din­gun­gen ihres Beruf­szweiges erfahren. 

Ange­hende Köche zum Beispiel set­zen sich mit indus­triellen Fis­chfang­meth­o­d­en und ihren Kon­se­quen­zen auseinan­der und entwick­eln Lösun­gen, wie Fisch auch als nach­haltig pro­duziertes Lebens­mit­tel noch auf der Speisekarte ste­hen kann. Floris­ten erfahren mehr über die Herkun­ft der Blu­men und kön­nen Fra­gen ihrer Kun­den beantworten. 

Das EPIZ bietet Auszu­bilden­den und Lehrkräften tief­er­en Ein­blick in die Nach­haltigkeits­di­men­sion der Berufe. Für die Teil­nehmenden eröff­nen sich völ­lig neue Wel­ten und sie wer­den motiviert, sich für nach­haltige Entwick­lung einzuset­zen. Vor allem ler­nen die Teil­nehmer, wie sie Nach­haltigkeit als Mar­ketin­gin­stru­ment nutzen kön­nen – in Zeit­en strate­gis­chen Kon­sums ein großes Plus für die Unternehmen, bei denen die Teil­nehmer beschäftigt sind.

Durch die Ange­bote für Auszu­bildende und Lehrkräfte leis­tet das Pro­jekt einen nen­nenswerten Beitrag zur Etablierung von Bil­dung für nach­haltige Entwick­lung in der beru­flichen Aus­bil­dung.

Diese Daten nicht mehr aktuell.
Das Projekt wurde bereits vor längerer Zeit ausgezeichnet, daher sind einige Angaben nicht mehr aktuell. Das Wirkt-Siegel gilt aber weiterhin. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern!

Themenbereiche

  • Bildung & Qualifizierung
  • Klima & Umwelt

Zielgruppe

  • Kinder & Jugendliche
  • Lehrkräfte

Standort

  • Berlin

Reichweite

  • Regional
  • Bundesweit