Content


Sidebarnavigation
Contentnavigation

Ausschreibung: Zukunftsträger*in in Rhein-Neckar gesucht!

Berlin, 12.07.2019

Thema: PHINEO wirkt!

Wir unterstützen Mutige, die ein Netzwerk zum Berufsübergang für Jugendliche aufbauen

Tausende Schüler*innen in ganz Deutschland schaffen jährlich nicht alleine den Übergang von der Schule in den Job. Für sie endet der Traum eines erfolgreichen Berufslebens noch bevor es begonnen hat. Zahlreiche Organisationen und Institutionen stellen sich diesem Problem – und stoßen dabei personell und finanziell häufig an ihre Grenzen. Um hier zu unterstützen, haben wir die Förderinitiative Zukunftsträger ins Leben gerufen.

Worum geht’s bei Zukunftsträger?

Es geht darum, Jugendliche mit Startschwierigkeiten in Beruf oder Ausbildung zu bringen. Und weil wir glauben, dass das gemeinsam am besten gelingt, wollen wir in der Metropolregion Rhein-Neckar ein Netzwerk fördern, innerhalb dessen Angebote aufeinander abgestimmt und Kompetenzen miteinander geteilt werden.

Wen suchen wir in der Metropolregion Rhein-Neckar?

Für den Auf- oder Ausbau eines Netzwerks suchen wir eine gemeinnützige Organisation, die...

  • sich mit dem Thema Berufseinstieg von Jugendlichen auskennt;
  • gute Kontakte zu den relevanten Akteuren in der Region hat, die sich mit dem Thema auseinandersetzen;
  • klare Bedarfe für ein Netzwerk sieht und Lust hat, eines aufzubauen.

Wie genau sieht die Förderung aus?

Die Förderinitiative Zukunftsträger fördert eine gemeinnützige Organisation und ihr lokales Netzwerk mit bis zu 750.000€ über den Zeitraum von drei Jahren. Darüber hinaus unterstützen PHINEO und eine Gruppe von Expert*innen das Netzwerk mit Rat und Tat.

Wo kann ich mich informieren und bewerben?

Der Bewerbungsschluss für die Ausschreibung ist der 20.09.2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - und natürlich darüber, dass Sie die Ausschreibung in Ihrem Netzwerk teilen!

Aktuelle Meldungen:

11.09.2019

Newsletter 4/2019: Mehr Engagement im Klimaschutz – Halbzeit bei SKala – Aktuelle Workshops und Ausschreibungen
Außerdem: Checkliste: Zum USP in vier Schritten +++ Linktipp

02.09.2019

Senior-Berater*in gesucht
Schwerpunkt Unternehmen und Stiftungen

02.09.2019

Unsere Demokratie lässt sich retten!
Ein Kommentar von Dr. Andreas Rickert

Alle Meldungen anzeigen