Content


Sidebarnavigation
Contentnavigation

Der neue Report der Wirkung

Berlin, 15.11.2012

Thema: PHINEO wirkt!

PHINEO veröffentlicht Jahresbericht 2011

Report der Wirkung - PHINEO-Jahresbericht 2011

Noch Start-up oder schon etabliert? Das Geschäftsjahr 2011 war für PHINEO geprägt von Elementen aus beiden Phasen einer jungen Organisation. Im zweiten Jahr nach seiner Gründung nutzt PHINEO bereits gemachte Erfahrungen um zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Ob das gelungen ist, können Interessierte jetzt selbst überprüfen. Der Jahresbericht 2011 gibt einen transparenten Überblick zu Organisation, Projekten und Finanzen der PHINEO gAG  im Jahr 2011. Beim Verfassen hat sich PHINEO am Deutschen Corporate Governance Kodex und am Social Reporting Standard orientiert.

In den vier verschiedenen Themenfeldern Integration, Engagement 55+, Berufsvorbereitung und Demenz hat PHINEO im letzten Jahr 249 Organisationen auf ihr Wirkungspotential analysiert und 61 davon empfohlen. Aber nicht nur bei Anderen hat PHINEO Wirkung und Transparenz kritisch beleuchtet. Auch der prüfende Blick auf das eigene Engagement und das eigene Wirkungspotential beschäftigten das unabhängige Analyse- und Beratungshaus. Seit seiner Gründung betreibt PHINEO ein Monitoring, das Daten zum Output und zum Outcome erfasst. Darüber hinaus beauftragt PHINEO externe Evaluationen unabhängiger Forschungs- und Beratungsunternehmen. Interessierte finden auch hierzu mehr Informationen im Jahresbericht.

2011 gab es nicht nur viele neue Themen, in denen PHINEO Orientierung bietet, sondern auch neue Partner aus ganz unterschiedlichen Branchen, die PHINEO für sich gewinnen konnte. Neben den themenspezifischen Förderern der Reports und Ratgeber wie Allianz, Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), Deutschlandstiftung Integration, Generali Zukunftsfonds, Haniel Stiftung, Lotto-Sport-Stiftung, Pfitzer und Vodafone Stiftung Deutschland, wird PHINEO auch durch den neuen Gesellschafter PricewaterhouseCoopers (PwC) unterstützt. Neben KPMG fördert somit ein weiterer großer Wirtschaftsprüfer PHINEO. Dies ist ein starkes Zeichen dafür, dass bei PHINEO wichtige Akteure zusammenkommen, um eine strukturelle Engagementförderung zu ermöglichen.

Den vollständigen Jahresbericht zum Download finden Sie hier

 

Letzte Meldungen aus dem Bereich "PHINEO wirkt!"

08.08.2019

Projektleitung gesucht
Jetzt bis 31.08.2019 bewerben

12.07.2019

Ausschreibung: Zukunftsträger*in in Rhein-Neckar gesucht!
Wir unterstützen Mutige, die ein Netzwerk zum Berufsübergang für Jugendliche aufbauen

10.07.2019

Journalismus, Informations- und Meinungsfreiheit als gemeinnützige Aufgabe
Schöpflin Stiftung, Rudolf Augstein Stiftung und PHINEO erarbeiten Feldstudie

Alle Meldungen des Themas anzeigen