Content


Sidebarnavigation
Contentnavigation

50 große Spendenorganisationen im Test

Berlin, 30.11.2016

Thema: Wirkung und Transparenz, Wirksam Spenden

PHINEO-Studie: Nur wenige Organisationen berichten über ihre Wirkung

Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Eine repräsentative Forsa-Umfrage aus dem November 2016 bestätigt: 76 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, in diesem Jahr für den guten Zweck zu spenden. Zugleich erwarten 88 Prozent der Befragten, dass die Spendenorganisationen umfassend darüber informieren, wie die Gelder verwendet werden.

Ob und in welchem Umfang die Organisationen dies tun, hat PHINEO zum zweiten Mal im Auftrag von Spiegel Online untersucht. Dazu wurden 50 der größten und bekanntesten deutschen Spendenorganisationen daraufhin analysiert, wie transparent sie über ihre Arbeit und die erzielten Wirkungen berichten.

Die gute Nachricht vorab: 54 Prozent der Organisationen informieren insgesamt sehr gut oder herausragend über ihre Arbeit. Bei der Vergleichsstudie vor zwei Jahren waren es noch 36 Prozent.

Der Blick ins Detail zeigt aber: Nicht einmal jede zweite Organisation (22 von 50) dokumentiert systematisch, welche Veränderungen sie konkret erreicht.

Hier geht es zur kompletten Studie ...

Letzte Meldungen aus dem Bereich "Wirksam Spenden"

23.08.2019

100-Mio.-Spende: Hier irrt Jeff Bezos – oder etwa nicht?
Über den Sinn oder Unsinn von Reportings

14.02.2019

Corporate Social Responsibility: 5 Tipps für Unternehmen & NGOs
So gelingen erfolgreiche Kooperationen zwischen Unternehmen und NGOs

28.11.2018

Immer weniger Deutsche spenden immer mehr
2018: Spendenplus von 6 Prozent

Alle Meldungen des Themas anzeigen