Content


 

Projektfilter:

< Zurück zur Übersicht  
  • Drucken

ROCK YOUR LIFE!

ROCK YOUR LIFE! gGmbH

Auf einen Blick

Das Mentoring-Projekt Rock your Life! bringt benachteiligte Schülerinnen und Schüler mit Studierenden zusammen – denn beide stehen vor ganz ähnlichen Herausforderungen.

ROCK YOUR LIFE!

ROCK YOUR LIFE!

DAS PROJEKT

ROCK YOUR LIFE! ist ein MentorInnenprogramm der besonderen Art. Es bringt Schülerinnen und Schüler aus Haupt-, Mittel- und Gesamtschulen mit Studierenden zusammen - denn beide Seiten stehen vor ganz ähnlichen Herausforderungenund Entscheidungen. Welcher Beruf ist der richtige für mich? Welche Chancen habeich auf dem Arbeitsmarkt? Reichen meine Kenntnisse aus? Zwei Jahre lang gehen MentorIn und Mentee im Rahmen des Projekts Hand in Hand. Sie reden über Musik, Angst vor der Matheklausur und die Stimmung zu Hause, sie gehen ins Theater oder in den Skatepark. "Im Endeffekt musst du an dich glauben, aber es hilft immer, wenn du nicht der Einzige bist, der das tut", bringt es Mentor Tim auf den Punkt. Die MentorInnen werden im Programm durch Trainings kontinuierlich begleitet und erhalten bei Bedarf auch individuelle Unterstützung. Besonders toll: Das Projekt legt großen Wert auf den Aufbau eines Unternehmensnetzwerkes. So lernen die Jugendlichen während des Programms verschiedene Firmen und Branchen durch Besuche kennen. Mitunter ergibt sich daraus ein Praktikum - und vielleicht sogar die Vermittlung in eine Lehrstelle. Inzwischen ist ROCK YOUR LIFE! ein erfolgreiches Social-Franchise-Unternehmen mit über 50 Standorten in ganz Deutschland und der Schweiz. Lokale ROCK YOUR LIFE!-Vereine koordinieren die Mentoringpaare und die Unternehmenszusammenarbeit vor Ort, während die Zentrale die Gesamtsteuerung übernimmt.

DAS WIRKT

Jeder wird belohnt: Die Jugendlichen verbessern ihre Schulleistungen und gehen inspiriert, mutig und motiviert die Zukunft an. Die Studierenden erhalten neben dem guten Engagement-Gefühl mehr Offenheit für Fremdes sowie einen neuen Blickwinkel auf alternative Lebenswege. Und die Unternehmen lernen neue Talente kennen und können bislang unbesetzte Lehrstellen vergeben. Die begleitende Evaluation (2015) belegt, dass sich 88 Prozent der Schülerinnen und Schüler engagierter mit ihrer Zukunft beschäftigen als zuvor. Die Jugendlichen lernen, wo ihre Stärken liegen (86 Prozent Zustimmung), und erhalten neues Selbstbewusstsein (77 Prozent Zustimmung). 71 Prozent wissen nach dem Mentoring eher darüber Bescheid, welche Möglichkeiten sie nach dem Schulabschluss haben. Und viele haben bereits eine Anschlussperspektive, z. B. einen Platz auf einer weiterführenden Schule (59 Prozent) oder einen Ausbildungsplatz (24 Prozent).

Effective project, high-performance organization: This profile ist also available in English.

Das Projekt wurde bereits 2015 mit dem Wirkt-Siegel von PHINEO ausgezeichnet.

Unsere Bewertung

Wirkungspotential des Projekts

Wirkungspotential des Projekts

Leistungsfähigkeit der Organisation

Leistungsfähigkeit der Organisation
< Zurück zur Übersicht  
  • Drucken