Content


 

Projektfilter:

< Zurück zur Übersicht  
  • Drucken

Senior-Umwelttrainer

Umweltbildungszentrum Licherode e.V.

Auf einen Blick

Steinzeit-Schafe züchten, Bienenhotels bauen – beim Umweltbildungszentrum Licherode werden Engagierte der Generation 55+ Umwelt-Seniortrainer für Kinder und Jugendliche.

Senior-Umwelttrainer

Senior-Umwelttrainer

Das Projekt

Natur glaubhaft vermitteln: Licherode bringt Generationen für die Umweltbildung zusammen. Ausbildung, Vermittlung und Beratung sind die drei Säulen.

Das Zentrum bildet SeniortrainerInnen in einem Lehrgang aus, in dem sie methodisch-didaktische Hilfe für die Arbeit als SeniortrainerIn bekommen. Den Lehrgang schließen die SeniortrainerInnen mit einem Praxisprojekt ab, das auch die Basis für das künftige TrainerInnen-Profil ist. Die TeilnehmerInnen erhalten das anerkannte Zertifikat "Seniortrainer für Kinder und Jugendliche" – quasi die Eintrittskarte für den Einsatz an Kitas und Schulen der Region.

Das Umweltbildungszentrum Licherode managt auch die passgenaue Vermittlung zwischen Schulen/Kitas und SeniortrainerInnen. 

Das wirkt!

Insgesamt wurden bisher an 24 Schulen und Kitas 6.000 Einsatzstunden von SeniortrainerInnen geleistet. 15.000 Kinder und Jugendliche profitierten seit 2001 davon.

Eine Evaluation der Modellphase zeigt, dass Kinder und Jugendliche das gemeinsame Lernen mit den SeniortrainerInnen als beeindruckend empfinden. Die SeniorInnen verfügen über Fähigkeiten und Wissen, die bei den eigenen Eltern oft nicht mehr zu finden sind. Ein wichtiges Ergebnis für die Region ist der Aufbau der Seniortrainer-Datenbank, in der das Erfahrungswissen der Region kompakt gespeichert ist.

Die Licheröder und die SeniortrainerInnen selbst konnten die Schulen davon überzeugen, dass der Einsatz von SeniortrainerInnen trotz engen Lehrplans im System Schule möglich und nützlich ist. "Im Prinzip wird hier mit wenig Mitteln sehr viel erreicht", lautet das Fazit einer Schulleiterin.

Unsere Bewertung

Wirkungspotential des Projekts

Wirkungspotential des Projekts

Leistungsfähigkeit der Organisation

Leistungsfähigkeit der Organisation
< Zurück zur Übersicht  
  • Drucken