Juan Pablo del Valle

Beratung & Organisationsentwicklung

+49 30 520 065 380
Mobile: +49 151 27062101
juanpablo.delvalle@phineo.org

Im PHINEO-Kos­mos arbei­te ich im Bera­tungs­team mit dem Schwer­punkt Stra­te­gie und Pro­zes­se für Unter­neh­men. Ich defi­nie­re mich selbst als Brü­cken­bau­er zwi­schen Men­schen und Orga­ni­sa­tio­nen. Mein Ansatz in der Zusam­men­ar­beit mit Unter­neh­men und der Zivil­ge­sell­schaft ist part­ner­schaft­lich getrie­ben und folgt dem Ziel, wir­kungs­ori­en­tier­te Syn­er­gien zu ermöglichen. 

Vor PHINEO habe ich Capa­ci­ty-Buil­ding Pro­gram­me für den pri­va­ten Sek­tor an der Küh­ne Logistics Uni­ver­si­ty ver­ant­wor­tet, sowie stra­te­gi­sche Part­ner­schaf­ten initi­iert und betreut. Davor habe ich in der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit für die Deut­sche Gesell­schaft für Inter­na­tio­na­le Zusam­men­ar­beit (GIZ) sowie die EU-LAC Foun­da­ti­on gear­bei­tet, an denen ich über­re­gio­na­le Pro­jek­te an der Schnitt­stel­le zwi­schen der Zivil­ge­sell­schaft, der Wirt­schaft und dem öffent­li­chen Sek­tor unter­stützt habe. 

Die Basis für mei­nen prak­ti­schen Ansatz zie­he ich aus dem Stu­di­um der Geis­tes­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­si­tät Hei­del­berg, sowie aus mei­nem Mas­ter in Public Poli­cy an der Maas­tricht Uni­ver­si­ty / United Nati­ons University. 

Der latei­ni­sche Begriff pri­mus inter pares inspi­riert mei­ne Beratungstätigkeiten.