Julia Kaesemann

Kommunikation & Projektmanagement

+49 30 520 065 340
Fax: +49 30 520 065 403
julia.kaesemann@phineo.org

Am liebs­ten wür­de die Julia doch in einem Atom­kraft­werk im Erd­be­ben­ge­biet arbei­ten!“ – Das behaup­tet jeden­falls eine Kol­le­gin über mich. 

Und das nicht ganz zu unrecht. Denn kom­ple­xe Pro­jek­te sind mein Ste­cken­pferd. Wenig hand­li­che The­men wie z.B. Cor­po­ra­te Vol­un­tee­ring und Collec­ti­ve Impact über­set­ze ich vom PHINEO-Uni­ver­sum in die rest­li­che Welt und umge­kehrt. Doch als Gene­ra­lis­tin unter­stüt­ze ich nicht nur in der Kom­mu­ni­ka­ti­on, son­dern auch Pro­jek­te aus den Berei­chen Bera­tung und Analyse. 

In mei­ner Zeit vor PHINEO habe ich in Frank­furt, Prag und Basel Phi­lo­so­phie stu­diert und mich im Anschluss dar­an in ver­schie­de­nen inter­na­tio­na­len NGOs enga­giert. Weil seit­dem mein Herz für die Zivil­ge­sell­schaft schlägt, freue ich mich, mit PHINEO Orga­ni­sa­tio­nen vor­an­zu­brin­gen. Beson­ders ger­ne natür­lich in Pro­jek­ten, die sich zumin­dest ein klei­nes biss­chen nach Erd­be­ben anfühlen.