Merle Wurps

Großspendenberatung & Organisationsentwicklung

+49 30 520 065 337
merle.wurps@phineo.org

Hier bei PHI­NEO unter­stütze ich Großpro­jek­te, wie die SKala-Ini­tia­tive oder die Ini­tia­tive Mobil­ität­skul­tur. Dafür ste­he ich in engem Aus­tausch mit den geförderten NPOs, beobachte und analysiere die laufend­en Entwick­lun­gen und erar­beite entsprechende Ziele und geeignete Maßnahmen. 

In meinem vorheri­gen Pro­jekt, dem Coro­na-Hil­fs­fonds 2020, reichte mein Auf­gaben­bere­ich von der Konzep­tu­al­isierung bis hin zur Auswahl förder­fähiger Organ­i­sa­tio­nen. Mein Ziel ist es, mich zusam­men mit PHI­NEO für eine nach­haltigere und sozialere Gesellschaft einzusetzen.

Vor mein­er Zeit bei PHI­NEO habe ich Arbeit­ser­fahrun­gen im Bere­ich der Mark­t­forschung, im Sozial‑, Ziv­il- und Arbeit­srecht eines Wohlfahrtver­ban­des sowie im Per­son­al­we­sen gesam­melt. Pri­vat engagiere ich mich in einem Fördervere­in, der human­itäre Entwick­lung­shil­fe leistet.