Kommunalberatung

KOMMUNE 360° – Gemeinsam für Kinder

KOM­MUNE 360° knüpft ein bun­desweites Net­zw­erk von Akteuren aus kom­mu­naler Ver­wal­tung, Poli­tik, Wis­senschaft und Zivilgesellschaft. 

Die Auridis Stiftung, die Deutsche Kinder- und Jugend­s­tiftung und die gemein­nützige PHI­NEO AG haben KOM­MUNE 360° ins Leben gerufen. Wer­den auch Sie Teil des Netzwerks! 


Pro­jek­t­part­ner­in: Auridis Stiftung, Deutsche Kinder- und Jugend­s­tiftung | Laufzeit: 2019 bis mind. 2021 


Gemein­sam suchen wir nach Wegen, wie Kom­munen Kinder und Fam­i­lien noch bess­er unter­stützen kön­nen. Unser Fokus: Gute Pla­nungs- und Koordinationsprozesse. 

Wie arbeit­et KOM­MUNE 360°?

KOM­MUNE 360° schafft einen Raum, in dem Akteure aus Ver­wal­tung, Poli­tik, Wis­senschaft und Zivilge­sellschaft kom­mu­nale Pla­nungs- und Steuerung­sprozesse wei­t­er­denken. Unser Ange­bot als Trägerorganisationen: 

  • Entwick­eln: Wir bauen gemein­sam mit Kom­munen Wis­sen auf und arbeit­en an prax­isori­en­tierten Lösun­gen, wie eine inte­gri­ert­ere Pla­nung und Koor­di­na­tion gelingt. 
  • Begleit­en: Wir unter­stützen Part­nerkom­munen vor Ort dabei, ihre Pla­nung­sprax­is inte­gri­ert­er aufzustellen. 
  • Ver­net­zen: Wir fördern den Aus­tausch zwis­chen Kom­munen und ver­bre­it­en Best-Practice-Beispiele. 
  • Kom­mu­nizieren: Wir disku­tieren Lösungsan­sätze mit Kom­munen, Fachöf­fentlichkeit und Poli­tik und set­zen die Chan­cen ein­er guten Pla­nung­sprax­is auf die Agenda. 
  • Unter­stützen: Wir stellen Wis­sen z.B. in Form von Prax­is­hand­büch­ern und Weit­er­bil­dun­gen Akteuren bun­desweit zur Verfügung.

"Die kommunale Koordination bietet einen besonders vielversprechenden Ansatz zur Weiterentwicklung der Kinder- & Jugendhilfe."

Mark von Krosigk, Geschäftsführer AURIDIS Stiftung

Was ist bish­er geschehen?

Das Team von Kom­mune 360° hat seit dem Projektstart …

  • in ein­er Vorstudie zen­trale Hür­den beschrieben, warum eine effek­tive Pla­nung bis­lang für viele Kom­munen eine Her­aus­forderung darstellt.
  • mehrere Part­nerkom­munen ange­sprochen und mit ihnen die Arbeit aufgenommen. 
  • ein Net­zw­erk aufge­baut und kon­tinuier­lich erweitert.

Falls Sie weit­ere Infor­ma­tio­nen oder dem Net­zw­erk beitreten möcht­en, melden Sie sich bitte bei uns!

Neuigkeit­en und Details find­en Sie auch auf der Web­site www​.kom​mune360​.de

Wenn Sie Fragen haben:

Benjamin von der Ahe

Beratung & Organisationsentwicklung
+49 30 520 065 310
benjamin.vonderahe@phineo.org