Kommunalberatung

KOMMUNE 360° – Gemeinsam für Kinder

KOM­MU­NE 360° knüpft ein bun­des­wei­tes Netz­werk von Akteu­ren aus kom­mu­na­ler Ver­wal­tung, Poli­tik, Wis­sen­schaft und Zivilgesellschaft. 

Die Auri­dis Stif­tung, die Deut­sche Kin­der- und Jugend­stif­tung und die gemein­nüt­zi­ge PHINEO AG haben KOM­MU­NE 360° ins Leben geru­fen. Wer­den auch Sie Teil des Netzwerks! 


Pro­jekt­part­ne­rin: Auri­dis Stif­tung, Deut­sche Kin­der- und Jugend­stif­tung | Lauf­zeit: 2019 bis mind. 2021 


Gemein­sam suchen wir nach Wegen, wie Kom­mu­nen Kin­der und Fami­li­en noch bes­ser unter­stüt­zen kön­nen. Unser Fokus: Gute Pla­nungs- und Koordinationsprozesse. 

Wie arbei­tet KOM­MU­NE 360°?

KOM­MU­NE 360° schafft einen Raum, in dem Akteu­re aus Ver­wal­tung, Poli­tik, Wis­sen­schaft und Zivil­ge­sell­schaft kom­mu­na­le Pla­nungs- und Steue­rungs­pro­zes­se wei­ter­den­ken. Unser Ange­bot als Trägerorganisationen: 

  • Ent­wi­ckeln: Wir bau­en gemein­sam mit Kom­mu­nen Wis­sen auf und arbei­ten an pra­xis­ori­en­tier­ten Lösun­gen, wie eine inte­grier­te­re Pla­nung und Koor­di­na­ti­on gelingt. 
  • Beglei­ten: Wir unter­stüt­zen Part­ner­kom­mu­nen vor Ort dabei, ihre Pla­nungs­pra­xis inte­grier­ter aufzustellen. 
  • Ver­net­zen: Wir för­dern den Aus­tausch zwi­schen Kom­mu­nen und ver­brei­ten Best-Practice-Beispiele. 
  • Kom­mu­ni­zie­ren: Wir dis­ku­tie­ren Lösungs­an­sät­ze mit Kom­mu­nen, Fach­öf­fent­lich­keit und Poli­tik und set­zen die Chan­cen einer guten Pla­nungs­pra­xis auf die Agenda. 
  • Unter­stüt­zen: Wir stel­len Wis­sen z.B. in Form von Pra­xis­hand­bü­chern und Wei­ter­bil­dun­gen Akteu­ren bun­des­weit zur Verfügung.

Die kom­mu­na­le Koor­di­na­ti­on bie­tet einen beson­ders viel­ver­spre­chen­den Ansatz zur Wei­ter­ent­wick­lung der Kin­der- & Jugendhilfe.”

Mark von Kro­sigk, Geschäfts­füh­rer AURI­DIS Stiftung

Was ist bis­her geschehen?

Das Team von Kom­mu­ne 360° hat seit dem Projektstart …

  • in einer Vor­stu­die zen­tra­le Hür­den beschrie­ben, war­um eine effek­ti­ve Pla­nung bis­lang für vie­le Kom­mu­nen eine Her­aus­for­de­rung darstellt.
  • meh­re­re Part­ner­kom­mu­nen ange­spro­chen und mit ihnen die Arbeit aufgenommen. 
  • ein Netz­werk auf­ge­baut und kon­ti­nu­ier­lich erweitert.

Falls Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen oder dem Netz­werk bei­tre­ten möch­ten, mel­den Sie sich bit­te bei uns!

Neu­ig­kei­ten und Details fin­den Sie auch auf der Web­site www​.kom​mu​n​e360​.de

Wenn Sie Fragen haben:

Benjamin von der Ahe

Beratung & Organisationsentwicklung
+49 30 520 065 310
benjamin.vonderahe@phineo.org