Stiftungen

Stiftungs- und Förderlogik in Einklang bringen

Stiftun­gen gestal­ten, bewe­gen und verän­dern seit jeher die Gesellschaft.

Sie tun das auf zwei Wegen: 

  • Ein­mal über den pur­pose, also den Sinn und Zweck ihrer Unternehmung. 
  • Und zum anderen über ihre oper­a­tive oder fördernde Tätigkeit, mit dem sie diesen pur­pose in die Gesellschaft reintragen. 

Diese Sinns­tiftung in die Gesellschaft hinein geschieht aber nicht ein­fach so. Sie ergibt sich daraus, dass die Stiftungs- und Förder­logik auf strate­gis­che Wirkungsziele hin aus­gerichtet ist. 

Eine auf diese Weise mod­ernisierte Stiftungsar­beit schafft die Möglichkeit, die eigene Iden­tität zu erhal­ten und behut­sam weiterzuentwickeln.

Wir unter­stützen Stiftungen …

Das macht uns aus:

  • Wir ken­nen alle Facetten der Stiftungsar­beit – aus Beratun­gen, aus gemein­samen Pro­jek­ten oder aus unser­er Funk­tion als Förderin im Rah­men der SKala-Initiative.
  • Wir greifen auf ein großes Net­zw­erk aus Stiftun­gen, Non-Prof­its, Unternehmen, der öffentlichen Hand und Philanthrop*innen zurück.
  • Von Kinder­ar­mut bis Kli­maschutz: Wir ver­fü­gen über Exper­tise in dutzen­den Lebens­bere­ichen.