Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Transparenz besitzt für uns einen hohen Stellenwert!

Daher haben wir uns im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft im November 2011 verpflichtet, die nachstehenden Informationen zu veröffentlichen. Im aktuellen Jahresbericht berichten wir weitaus detaillierter über Ziele, Aktivitäten und Wirkungen.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

PHINEO gemeinnützige Aktiengesellschaft
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin, Deutschland
Gründungsjahr: 2009

2. Vollständige Satzung sowie die Zielen unserer Organisation

Welche Ziele wir verfolgen, beschreiben wir in den Jahresberichten. Diese finden Sie, ebenso wie unsere Satzung, im Publikationsbereich oder unten auf dieser Site. Über unsere Mission und daraus abgeleiteten Aufgaben informieren wir außerdem auf der "Über-uns"-Seite sowie auf gesamten Website.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit ist wegen Förderung der in § 52 Abgabenordnung genannten gemeinnützigen, mildtätigen und kirchlichen Zwecke nach der uns zugegangenen Bescheinigung des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin (Steuernummer DE 268 115 039) als gemeinnützig i.S.d. § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes anerkannt. Der Bescheid stammt vom 03.12.2019.

Wir sind berechtigt für Spenden, die uns zur Verwirklichung dieser Zwecke zugewendet werden, sowie für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Wir bestätigen, dass die Organe, die für unsere Organisation bindende Entscheidungen zu treffen haben, regelmäßig tagen und dass die Sitzungen protokolliert werden.

Anfragen an unsere Organisation werden in angemessener Frist beantwortet.

Die Jahresrechnung wird namentlich durch zwei Entscheidungsträger*innen unserer Organisation abgezeichnet.

Eine Übersicht unserer Gremien und aller Entscheider*innen steht hier ...

5. Tätigkeitsbericht

Wir informieren in unseren Jahresberichten über unsere Aktivitäten und Tätigkeiten. Diese finden Sie unten auf der Site.

6. Personalstruktur

Umfassende Informationen zu PHINEOs Personalstruktur finden Sie im aktuellen Jahresbericht sowie online auf der Team-Site.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Die PHINEO gemeinnützige AG finanziert sich zu etwa gleichen Teilen über drei wesentliche Quellen:

  • die Gesellschafter*innen,
  • projektbezogene Förderpartner*innen und
  • leistungsabhängige Einnahmen (Auftragsarbeiten).

Detaillierte Angaben zur Mittelherkunft entnehmen Sie bitte dem aktuellen Jahresbericht. Die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung stehen Ihnen im Publikationsbereich zur Verfügung.

8. Angaben zur Mittelverwendung

Angaben zur Mittelverwendung finden Sie im aktuellen Jahresbericht; die Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung im Publikationsbereich.

Der Jahresabschluss wurde zur Prüfung externen Wirtschaftsprüfer*innen vorgelegt. Die Wirtschaftsprüfergesellschaft erstellte hierzu einen detaillierten Bericht, der mit einem "uneingeschränkten Bestätigungsvermerk" versehen ist.

Der Bestätigungsvermerk belegt, dass die PHINEO gAG über eine ordnungsgemäße Buchhaltung verfügt.

Der Schwerpunkt der Prüfung lag auf der Existenz und Vollständigkeit der ausgewiesenen Erlöse und der Vollständigkeit der Aufwendungen sowie der zutreffenden Zuordnung zum ideellen Bereich, dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und dem Zweckbetrieb. Dabei wurden sowohl Systemprüfungen des internen Kontrollsystems als auch analytische Prüfungshandlungen und Einzelfallprüfungen vorgenommen.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Bei der PHINEO gAG besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten.

Die PHINEO gAG möchte an dieser Stelle ihre Eigner*innen mit einem Anteil von mehr als zehn Prozent der AG offenlegen:

  • PHINEO Pool GbR (48%), vertreten durch Frau Dr. Anna Katharina Gollan
  • Bertelsmann Stiftung (12%), vertreten durch Herrn Aart de Geus

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als zehn Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Es gibt keine juristische Person, deren Zuwendungen mehr als zehn Prozent des Gesamtbudgets ausmachen.

Schwarz auf weiß: unsere Wirkungsnachweise

PHINEO-Jahresbericht 2018

Kleine Klappe, große Wirkung

Download

PHINEO-Jahresbericht 2017

Wirk-Stoffe und Wert-Arbeiten

Download

PHINEO-Jahresbericht 2016

Wir werden erwachsen. Das Katapult-Jahr

Download

PHINEO-Jahresbericht 2015

Lernprozesse und Innovationskräfte

Download

Wenn Sie Fragen haben:

Anne Burghardt

Teamleitung Assistenz
+49 30 520 065 377
anne.burghardt@phineo.org
Zum Profil