Annika Köhne

Strategische Kooperationen

+49 30 520 065 381
annika.koehne@phineo.org

Seit 2020 bin ich Teil des Teams für Stra­te­gi­sche Koope­ra­tio­nen bei PHINEO. Hier agie­re ich als inter­ne und exter­ne Schnitt­stel­le mit dem Ziel, Part­ner­schaf­ten zu schmie­den und zu pfle­gen, um zusam­men mit unse­ren Partner*innen und Kolleg*innen Pro­jek­te zu kon­zi­pie­ren, Stra­te­gien zu ent­wi­ckeln und gemein­sa­me Zie­le erfolg­reich umzu­set­zen. Der Fokus mei­ner Arbeit liegt dabei beson­ders auf dem SKa­la-Cam­pus, unse­re Lern- & Aus­tausch­platt­form für die Zivil­ge­sell­schaft. Mehr dazu auch unter https://​www​.ska​la​-cam​pus​.org/.

Ich stre­be danach, die Zivil­ge­sell­schaft und Demo­kra­tie zu stär­ken und Aus­tausch und Ver­stän­di­gung auf ver­schie­de­nen Ebe­nen vor­an­zu­brin­gen. Das spie­gelt sich auch in mei­nem bis­he­ri­gen Wer­de­gang wider. Nach mei­nem Stu­di­um in Ame­ri­can Stu­dies in Hei­del­berg, Con­nec­ti­cut und Ber­lin habe ich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren in ver­schie­de­nen trans­at­lan­ti­schen und inter­na­tio­na­len Orga­ni­sa­tio­nen in Kai­sers­lau­tern, Frank­furt und Ber­lin gear­bei­tet, um die Zusam­men­ar­beit über Kul­tur- und Län­der­gren­zen hin­weg zu för­dern und die trans­at­lan­ti­schen Bezie­hun­gen zu stär­ken. Bevor ich zu PHINEO gekom­men bin, um das Team für Stra­te­gi­sche Koope­ra­tio­nen zu unter­stüt­zen, war ich im Ber­li­ner Büro des Ger­man Mar­shall Fund of the United Sta­tes im Bereich Stra­te­gi­sche Part­ner­schaf­ten tätig und habe dort das rela­ti­ons­hip manage­ment, fund­rai­sing und sta­ke­hol­der enga­ge­ment erfolg­reich mitgestaltet.