Eckes Granini Group – strategische Neuausrichtung des Engagements

Als Mark­t­führer für Frucht­säfte und Frucht­getränke in Europa wid­met sich die Eck­es-Grani­ni Group seit ihrer Grün­dung dem The­ma Nach­haltigkeit. Sowohl der Fam­i­lie Eck­es als auch der Leitung und dem Team des Unternehmens ist es wichtig, sich in diesem Sinne gesellschaftlich zu engagieren.

Die Ziele der Koop­er­a­tion mit PHI­NEO bestanden darin …

  • das Engage­ment strate­gis­ch­er aufzuset­zen, zu fokussieren, stärk­er mit dem Kerngeschäft zu verknüpfen und dadurch die Wirkung für die Gesellschaft und für das Unternehmen gle­icher­maßen zu steigern, 
  • Eck­es-Grani­ni bei Mitar­bei­t­en­den, Kun­den und weit­eren Stake­hold­ern als sozial engagiertes und ver­ant­wortlich han­del­ndes Fam­i­lienun­ternehmen zu posi­tion­ieren und 
  • mit einem pro­fes­sionellen, ver­trauensvollen, gemein­nützi­gen Part­ner ein langjähriges Leucht­turm­pro­jekt auf inter­na­tionaler Ebene zu entwick­eln und umzusetzen.

Pro­jek­t­part­ner­in: Eck­es Grani­ni Group | Laufzeit:


Daraus ergaben sich fol­gende Projektphasen:

  • Bestand­s­analyse
    • Abteilungsüber­greifende Inter­views bei Eck­es-Grani­ni sowie Befra­gung extern­er ExpertInnen 
    • Recher­ché und Bench­mark-Analyse von Best Prac­tices ver­gle­ich­bar­er Unternehmen 
  • Entwick­eln ein­er wirkung­sori­en­tierten Strate­gie für das gesellschaftliche Engage­ment, auf­bauend auf der Unternehmensstrategie 
    • Vision, Mis­sion und Rolle des Unternehmens in der Gesellschaft im Rah­men des Engagements 
    • Ziele und Ziel­grup­pen in der Gesellschaft und im Unternehmen – Was wollen wir bei wem bewirken? 
  • Iden­ti­fika­tion passender Ansätze und Projekttypen 
    • The­men­fel­drecherche und Mark­t­analyse vielver­sprechen­der Engage­men­tan­sätze und Pro­jek­t­typen durch PHINEO 
    • Abteilungsüber­greifende Umfrage im Unternehmen 
  • Iden­ti­fika­tion eines strate­gis­chen Engagement-Portfolios 
    • Welche The­men­felder und Pro­jek­t­typen passen zu uns? 
    • Auf wie viele und welche Pro­jek­te sollte sich unser Port­fo­lio fokussieren? 
  • Iden­ti­fika­tion passender Län­der und Kri­te­rien für das inter­na­tionale Leuchtturmprojekt 
    • Recher­ché und Iden­ti­fika­tion poten­zieller Stan­dorte im Ausland 
    • Entwick­lung von Kri­te­rien für ein inter­na­tionales Leuchtturmprojekt 
  • Suche und Auswahl passender Part­ner ein­schließlich Kooperations-Anbahnung 
    • Recher­ché und Vor-Analyse ein­er Short-list durch PHINEO 
    • Koop­er­a­tionsan­bah­nung (begleit­et durch PHINEO)

Die konkreten Ergeb­nisse der Koop­er­a­tion waren:

  • Eine vom gesamten Unternehmen und der Fam­i­lie getra­gene fokussierte Strate­gie für das gesellschaftliche Engage­ment von Eck­es Grani­ni, die einen hohen gesellschaftlichen Nutzen erzielt und zugle­ich einen Mehrw­ert für das Unternehmen sicherstellt. 
  • Ein bal­anciertes Port­fo­lio, das fol­gende Ele­mente kombiniert: 
    • Ein bre­it angelegtes inter­na­tionales Spenden­pro­gramm, bei dem Mitar­bei­t­ende Vorschläge ein­brin­gen. Über dieses wird die Vielzahl der the­ma­tis­chen Inter­essen der Mitar­bei­t­en­den an den ver­schiede­nen Stan­dorten des Unternehmens flex­i­bel abgedeckt und es leis­tet einen spür­baren Beitrag dazu, Mitar­bei­t­ende zu motivieren und ans Unternehmen zu binden. 
    • Ein mit dem Kerngeschäft ver­bun­denes inter­na­tionales Leucht­turm­pro­jekt für die gesamte Eck­es-Grani­ni Group: gemein­sam mit World Vision engagiert sich Eck­es nun langfristig im Zulief­er­erland Äthiopien.

„In Kooperation mit PHINEO haben wir es geschafft, die verschiedenen Interessen des Managements und der Belegschaft in eine gemeinsame Engagement-Strategie zu gießen, die nun von allen getragen und umgesetzt wird.“

Rupert Ebenbeck, Director Corporate Communication, Eckes-Granini Group GmbH

Was können wir für Sie tun?

Juliane Hagedorn

Leitung Beratung
+49 30 520 065 315
juliane.hagedorn@phineo.org