Entwicklung eines Evaluationskonzepts

Mit der Ini­tia­tive Ich kann kochen!“ wollen die Sarah Wiener Stiftung und die BARMER über eine Mil­lion Kinder durch prak­tis­che Ernährungs­bil­dung an das The­ma Kochen und Genuss her­an­führen sowie nach­haltige Impulse in den Ein­rich­tun­gen und bei den Eltern zu ein­er gesund­heits­förder­lichen Ernährung geben. 

Eine externe wis­senschaftliche Eval­u­a­tion soll helfen, den Fortschritt und die Qual­ität der Ini­tia­tive bei den ver­schiede­nen Ziel­grup­pen sys­tem­a­tisch zu erfassen, um dadurch die gesellschaftliche Wirkung nach­haltig zu steigern. Gemein­sam mit PHI­NEO entwick­el­ten die Sarah Wiener Stiftung und die BARMER ein Konzept für die mehrjährige Evaluation.

PHI­NEO konzip­ierte und begleit­ete den Gesamt­prozess mit ins­ge­samt vier Entwicklungsphasen.

  1. In der ersten Phase erar­beit­eten Vertreter*innen der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER die Eval­u­a­tion­sziele – gle­icher­maßen in Hin­blick auf die gesellschaftlichen Ziele sowie die der Stiftung und des Unternehmens. 
  2. In der zweit­en Phase erar­beit­eten die Partner*innen die Gesamtwirkungslogik der Ini­tia­tive. Hier­aus wur­den Anforderun­gen für die externe Eval­u­a­tion­sex­per­tise abgeleitet. 
  3. Phase drei ergänzte die bish­er erar­beit­eten Eval­u­a­tion­sziele und ‑Anforderun­gen um die wis­senschaftlichen Per­spek­tiv­en zweier Universitäten. 
  4. In ein­er let­zten Phase definierten die Beteiligten das strate­gis­che Gesamtkonzept für die Eval­u­a­tion, ein­schließlich Fra­gen zur inhaltlichen Gestal­tung, zu Eval­u­a­tion­s­meth­o­d­en und zur Rollenklärung.

Anschießend erar­beit­eten wir – in enger Abstim­mung mit allen Partner*innen – das detail­lierte Evaluationskonzept.

„Dank der Begleitung durch PHINEO ist es uns gelungen, eine gemeinsame Haltung und strategische Ausrichtung aller PartnerInnen für das Projekt und die Evaluation zu entwickeln. Das zusammen erarbeitete Konzept verbindet eine klare Wirkungslogik der Initiative mit einem fundierten, methodisch passgenauen Evaluationskonzept.“

Gerrit Bornemann, Projektleiter, Sarah Wiener Stiftung

Was können wir für Sie tun?

Juliane Hagedorn

Leitung Beratung
+49 30 520 065 315
juliane.hagedorn@phineo.org