Finanzierung von Gesundheits-Startups

Wie kann ein Ven­ture Capi­tal Fonds Inno­va­tio­nen im Bereich Gesund­heit unter­stüt­zen? Und wie berück­sich­tigt ein sol­cher Fonds die Wün­sche und Bewer­tung von Patienten?

Eine Fonds­ge­sell­schaft beauf­trag­te uns mit der Ent­wick­lung eines Impact Frame­works für einen Fonds im Bereich Gesund­heit sowie einer Doku­men­ta­ti­on der Impact Stra­te­gie des Fonds für eine Zulas­sung an der Social Stock Exchan­ge in London.


Pro­jekt­part­ne­rin: Impact Inves­ting Fonds im Bereich Gesund­heit | Lauf­zeit: März – Juni 2016


Ergeb­nis

Durch die Arbeit von PHINEO konn­te der Fonds alle Kri­te­ri­en erfül­len, um im Juli 2016 an der Social Stock Exchan­ge auf­ge­nom­men zu wer­den und das Fund­rai­sing wei­ter vor­an zu treiben.

Zu den Leis­tun­gen von PHINEO gehör­ten die …

  • die Ent­wick­lung einer Impact Stra­te­gie für den ca. 20 Mio. Euro gro­ßen Fonds ent­lang des Zyklus eines Invest­ments sowie
  • die Doku­men­ta­ti­on der Stra­te­gie für die Zulas­sung an der Social Stock Exchan­ge in London.

Die Invest­ment Stra­te­gie umfass­te jeweils die …

  • Erar­bei­tung einer Theo­ry of change
  • Erstel­lung eines Impact Due Dili­gence Frameworks
  • Ent­wick­lung von mög­li­chen KPIs sowie das For­mat für ein künf­ti­ges Impact Reporting
  • Fest­le­gung von Grund­sät­zen und Mecha­nis­men für ein wir­kungs­ori­en­tier­tes Investmentmanagement

Für weitere Informationen:

Young-jin Choi

Impact Investing
+49 30 520 065 321
young-jin.choi@phineo.org