Impact-Unternehmen und Kapital zusammenbringen

  • Wie kön­nen wir bei Finanz­an­la­gen unse­re sozia­len und öko­lo­gi­schen Wert­vor­stel­lun­gen ver­wirk­li­chen?
  • Was braucht es, um den deut­schen Markt für Finanz­an­la­gen mit sozia­ler und öko­lo­gi­scher Wir­kung trans­pa­ren­ter zu machen? 
  • Wie brin­gen wie mehr (liqui­de) Finanz­pro­duk­te mit einem ver­läss­li­chen Wir­kungs­stan­dard in den Markt? 
  • Kann eine Impact Inves­ting-Platt­form dem deut­schen Markt zu mehr Trans­pa­renz und Wachs­tum verhelfen?

Die­se Fra­gen hat PHINEO im Auf­trag der Ber­tels­mann Stif­tung und in Part­ner­schaft mit der Deut­schen Bör­se Group unter­sucht. Ziel war es, eine Impact Inves­ting-Platt­form für den deut­schen Markt zu entwickeln.


Pro­jekt­part­ne­rin­nen: Ber­tels­mann Stif­tung, Deut­sche Bör­se Group | Lauf­zeit: März 2017 — Febru­ar 2018


Die Mach­bar­keits­stu­die ver­deut­licht: Eine Impact Inves­ting-Platt­form för­dert Trans­pa­renz, Wis­sen und Aus­tausch und könn­te dadurch den ent­schei­den­den Impuls für das wei­te­re Wachs­tum des Impact Inves­ting-Markts in Deutsch­land geben. Die Ergeb­nis­se die­nen als Grund­la­ge für die Unter­stüt­zung bestehen­der Platt­for­men und neu­er Ange­bo­te sowie für Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te für Impact Startups.

Um ein Kon­zept für eine Impact Inves­ting-Platt­form zu ent­wi­ckeln führ­te PHINEO fol­gen­de Schrit­te durch:

  • Ana­ly­se der Erfolgs­fak­to­ren & Her­aus­for­de­run­gen inter­na­tio­nal bereits exis­tie­ren­der Platt­for­men und Über­tra­gung der Ergeb­nis­se auf die Gege­ben­hei­ten des deut­schen Markts
  • Ent­wick­lung eines Kon­zepts für eine deut­sche Impact-Platt­form und Veri­fi­zie­rung des Kon­zepts anhand von Inter­views mit füh­ren­den Expert*innen, Investor*innen und Impact-Unternehmen 
  • Erar­bei­tung eines Busi­ness­plans und eines Finan­zie­rungs­plans für eine mög­li­che Plattform
  • Ent­wick­lung eines Impact-Frame­works für die Plattform

Was kann ich für Sie tun?

Juliane Hagedorn

Geschäftsleitung, in Elternzeit
+49 30 520 065 315
juliane.hagedorn@phineo.org