Case: Inklusionskongress mit dem BMAS

Gemeinsam stark! – Inklusion am Arbeitsmarkt

Die Ausgrenzung von Menschen mit Behinderung ist menschengemacht. Behindert sein heißt vor allem behindert werden – durch hohe Bordsteinkanten genauso wie durch kommunikative Barrieren, aber vor allem auch durch Vorurteile und Nichtwissen.

Die gute Nachricht ist: Wir können das ändern! Wir können viel dazu beitragen, eine Gesellschaft zu schaffen, in der alle Menschen gleichberechtigt teilhaben, mitbestimmen und mitgestalten.

Wie Inklusion konkret auf dem Arbeitsmarkt gelingen kann, diskutierten wir auf unserem Inklusions-Kongress, den wir gemeinsam mit dem BMAS und den Sozialhelden ausrichteten. Über 200 Vertreter*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft debattierten darüber …

  • wie eine wirksame und gleichberechtigte Teilhabe gelingen kann,
  • woran sich Maßnahmen erkennen lassen, die zur Inklusion beitragen,
  • wir erfolgreiche Kooperationen zwischen Unternehmen und gemeinnützige Organisationen funktionieren können.

Projektpartner*innen: BMAS, Sozialhelden | Laufzeit: 2014


Mit dabei waren:

  • Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, Verena Bentele
  • Autor & Schauspieler Dr. Peter Radtke sowie Kabarettist & Sportler Rainer Schmidt
  • Raúl Aguayo-Krauthausen (Sozialhelden e.V.), Christina Marx (Aktion Mensch e.V.) und Reinhard Wagner (UnternehmensForum e.V.)
  • u.a. Referentinnen und Referenten der Bundesliga-Stiftung, der Otto Bock Health Care GmbH, dem ZDF, der Immobilien Scout GmbH oder der Daimler AG
  • und die Musikerinnen von Blind & Lame.

Der Nachbefragung zu urteilen war der Kongress ein großer Erfolg: 76 Prozent nutzen Möglichkeiten zur Vernetzung, 63 Prozent bestätigten, auf dem Kongress feste Verabredungen getroffen zu haben, und 57 Prozent konnten konkrete Anregungen für die Arbeit mitnehmen.

„Mein Learning auf der Inklusionskonferenz war, dass wir bei diesem Thema nicht über, sondern mit den Menschen sprechen müssen, die von dem Thema betroffen sind. Das haben wir direkt umgesetzt.“ Hanna Daum, National Coordinator CSR bei Randstad Deutschland GmbH & Co. KG

Hier gibt's das Video zur Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=rcyjUtW5gpw

Was können wir für Sie tun?

Juliane Hagedorn

Beratung, Organisationsentwicklung, Kooperationen
+49 30 520 065 315
juliane.hagedorn@phineo.org
Zum Profil