Gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern!

LupoLeo-Award: 100.000 Euro für Kinder- & Jugendprojekte

Das Kindernetzwerk United Kids Foundations initiiert 2020 anlässlich seines 15. Geburtstags erstmals den LupoLeo-Award. Die Auszeichnung wird für herausragendes soziales Engagement im Kinder- und Jugendbereich in Deutschland vergeben. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf Projekten, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken wollen..


Mobbing-Widersacher, Integrations-Helfer und Lern-Paten: Viele Menschen haben uns dieses Jahr Mut gemacht. Zehn von ihnen haben jetzt die Chance auf den Gewinn des Lupoleo Award und ein Preisgeld von 20.000 Euro. Stimmen Sie jetzt beim großen User-Voting von FOCUS Online für Ihren "Wahren Helden" 2020 ab.

Die drei Projekte, die bis bis zum 6. November 2020 die meisten Stimmen erhalten haben, kommen in das finale Voting. Am 20. November 2020 präsentieren wir Ihnen dann die oder den endgültige*n Gewinner*in des LupoLeo Awards 2020.

Wer konnte sich bewerben?

"Zusammen stark sein" war das Motto im ersten Jahr des LupoLeo-Awards. Im Zuge der Ausschreibung suchten wir gemeinnützige Projekte im Kinder- und Jugendbereich, die sich für Solidarität und Zusammenhalt in der Gesellschaft einsetzen.

Dies sind zum Beispiel Projekte, die Kinder und Jugendliche unterstützen, ...

  • sich für andere Menschen einzusetzen und für ein gleichberechtigtes Zusammenleben einzutreten – etwa durch Ansätze kommunaler Kinder- und Jugendbeteiligung, Service-Learning-Angebote, Jugenddialog- und Vernetzungsformate, Tandemprojekte etc.
  • Formen von Diskriminierung zu erkennen und damit umzugehen, etwa durch Bildung für Vielfalt und Menschenrechte, Bildung zu GMF/Diskriminierung, Counter Speech oder Argumentationstrainings etc.

Über 350 Projekte aus ganz Deutschland haben sich beworben und spiegelten mit ihren Projekten einmal mehr die Vielfalt zivilgesellschaftlichen Engagements.

In der Auswahl für LupoLeo Award wurde besonders darauf geachtet, dass die Projekte:

  • leicht nachvollziehbar darstellen können, wie ihr Projekt zum Gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen kann.
  • Kinder und Jugendliche empowern im Sinne einer Befähigung zu selbstbestimmtem Handeln,
  • wissen, was sie mit ihrem Projekt für wen bewirken wollen bzw. bereits bewirken, und
  • in besonderem Maße auf Kooperationen ausgelegt sind, diese mitdenken und aktiv pflegen.

Wie bewerbe ich mich für den LupoLeo-Award?

Die Bewerbungsfrist endete am 11. Mai 2020.

    Wie hoch ist das Preisgeld?

    Die Fördermittel betragen insgesamt 115.000 Euro und werden in den Kategorien Projektaward, Award "Wahre Helden" und Award "Persönlichkeit des Jahres" vergeben.

    In der Kategorie Projekt-Award werden drei Preise vergeben:

    • Die erste prämierte Organisation erhält 30.000 Euro,
    • die zweite prämierte Organisation erhält 20.000 Euro,
    • die dritte prämierte Organisation erhält 10.000 Euro.

    In der Kategorie Award "Wahre Helden" wird ein Preis vergeben, der mit 20.000 Euro dotiert ist. In der Kategorie "Persönlichkeit des Jahres" werden ebenfalls drei Preise vergeben, die mit 20.000 Euro, 10.000 Euro und 5.000 Euro dotiert und für ein Projekt der eigenen Wahl bestimmt sind.

    Was sind die Auswahlkriterien?

    Es können nur Bewerbungen von Projekten berücksichtigt werden, …

    • die ihren Aktivitätsschwerpunkt in Deutschland haben,
    • deren Trägerorganisation in Deutschland als gemeinnützig anerkannt ist,
    • die ihre Aktivitäten für und mit Kindern und Jugendlichen seit mindestens 24 Monaten regelmäßig durchführen und
    • die Auskunft geben können, welche Wirkungen sie mit ihrer Arbeit erzielt haben.

    Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Projekte, ...

    • die sich noch in der Konzeptionsphase befinden,
    • deren bisherige Projektlaufzeit zu kurz ist, um erste Erfolge ihrer Arbeit nachvollziehbar darstellen zu können,
    • deren Trägerorganisation eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

    Die wichtigsten Fragen & Antworten

    Was ist der LupoLeo-Award?
    United Kids Foundations initiiert 2020 anlässlich ihres 15. Geburtstags erstmals den LupoLeo-Award. Die Auszeichnung wird für herausragendes soziales Engagement im Kinder- und Jugendbereich in Deutschland vergeben. Der Fokus im ersten Jahr liegt auf Projekten, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken wollen.

    Die prämierten Projekte werden am 21. November 2020 in Braunschweig im feierlichen Rahmen der Öffentlichkeit vorgestellt.

    Der LupoLeo wird in 3 Kategorien vergeben: "Projekt Award", "Award für Wahre Helden" und "Award für die Persönlichkeit des Jahres".
    Wer steht hinter dem LupoLeo?
    United Kids Foundations ist das Kindernetzwerk der Volksbank Braunschweig Wolfsburg. Bei der Umsetzung des LupoLeo-Awards wird United Kids Foundations unterstützt durch die EngagmentZentrum gGmbH, Braunschweig.

    PHINEO hat als unabhängiges Analysehaus für gemeinnütziges Engagement jahrelange Erfahrung in Ausschreibungs- und Analyseprozessen und unterstützt die United Kids Foundations bei der Suche nach geeigneten Award-Projekten und Kandidat*innen.
    Was ist der "Wahre Helden"-Award?
    Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen Ihrer Bewerbung einen Vorschlag für den Award "Wahre Helden" einzureichen. Der Award zeichnet ehrenamtliche Projektmitarbeitende aus, die sich in besonderer und vorbildlicher Weise engagieren und als "das Gesicht" des Projekts wahrgenommen werden.

    Der Award ist mit einem Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro für das Projekt verbunden und wird durch ein Publikums-Voting in Kooperation mit FOCUS Online vergeben.

    Die United Kids Foundations möchte damit das besondere ehrenamtliche Engagement wertschätzen und ihm zugleich mehr Sichtbarkeit verschaffen.
    Was ist der Award "Persönlichkeit des Jahres"?
    Der Award "Persönlichkeit des Jahres" wird an eine Person des öffentlichen Lebens vergeben, die sich für Kinder und Jugendliche engagiert und durch ihre Arbeit oder ihr Auftreten dazu beiträgt, den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zu stärken.

    In der Kategorie „Persönlichkeit des Jahres“ werden ebenfalls drei Preise vergeben, die mit 20.000 €, 10.000 € und 5.000 € dotiert und für ein Projekt der eigenen Wahl bestimmt sind.

    Die Preisträger*innen werden vom Jugendkomitee der United Kids Foundations gewählt.
    Wie läuft der Auswahlprozess ab?
    Es gibt ein vierstufiges Auswahlverfahren.

    Schritt 1 Vorprüfung
    :

    In einem ersten Schritt prüfte PHINEO, welche der 354 Bewerbungen zur Ausschreibung passten und die Fragen vollständig beantwortet wurden.

    Schritt 2 Qualitätsprüfung
    :

    Die 64 Bewerbungen, die im ersten Schritt überzeugt, wurden gebeten, weitere Informationen einzureichen:

    - ein 2-minütiges Motivationsvideo (per Smartphone aufgenommen), in dem Sie erklären, warum Ihr Projekt den Preis erhalten sollte und wofür der Preis eingesetzt würde,
    - ein schriftliches Kurzkonzept Ihres Projekts,
    - die Satzung Ihrer Organisation, den letzten Jahresabschluss sowie einen gültigen Freistellungsbescheid.

    Diese Materialien müssen uns bis zum 28. Juni 2020 vorliegen.

    Darüber hinaus möchten wir gerne mit Ihnen in einem ca. einstündigen Telefonat etwaige Nachfragen und Details klären. Das Telefonat findet zwischen dem 29. Juni - 6. September 2020 statt.

    Schritt 3 Jugenkomitee
    :

    Aus allen 24 Projekten, die die finale Qualitätsprüfung bestanden habe, wählte das 13-köpfige Jugendkomitee am 26. Oktober die 10 nominierten Projekte für die Jury aus.

    Schritt 4
    :

    Die prominent besetzte Award-Jury der United Kids Foundations entscheidet abschließend über die ersten drei Preise. Der "Wahre Helden"-Award wird über einem Publikums-Voting mit FOCUS Online ermittelt.

    Die feierliche Preisverleihung findet am 21. November 2020 in Braunschweig statt. Alle nominierten Projekte der Shortlist werden zur Preisverleihung eingeladen.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Nancy Weber dos Santos unter lupoleo@phineo.org. Da wir derzeit aus dem Home-Office heraus arbeiten, bitten wir um eine Kontaktaufnahme per E-Mail.


    * Der Rechtsweg ist ausgeschlossen