Development Impact Bond für Gesundheit

Deve­lo­p­ment Impact Bonds (DIBs) sind ein inno­va­ti­ves Finan­zie­rungs­in­stru­ment, in denen pri­va­tes Kapi­tal ein Pro­gramm in einem Ent­wick­lungs­land vor­fi­nan­ziert und inter­na­tio­na­le Geber*innen und loka­le Regie­run­gen die­se Gel­der wir­kungs­ori­en­tiert rück­ver­gü­ten. Der gro­ße Vor­teil: DIBs mobi­li­sie­ren pri­va­te Gel­der und ermög­li­chen wir­kungs­ori­en­tier­te Finanz­strö­me. Dadurch kön­nen sie ent­schei­dend dazu bei­tra­gen, dass Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit nach­hal­tig und sys­tem­ver­än­dernd wirkt.

PHINEO prüf­te im Auf­trag einer inter­na­tio­na­len NPO die Mach­bar­keit eines Deve­lo­p­ment Impact Bonds im Bereich Gesund­heit in Sub­sa­ha­ra Afrika.


Pro­jekt­part­ne­rin: Inter­na­tio­na­le NPO, EZ Scout Pro­gramm | Lauf­zeit: Okto­ber 2018 — Dezem­ber 2019


Die Ergeb­nis­se:

  • PHINEO konn­te die Mach­bar­keit des Deve­lo­p­ment Impact Bond im Gesund­heits­be­reich des Ziel­lan­des auf­zei­gen.
  • Als Erfolgs­fak­to­ren wur­den die inten­si­ve Ein­bin­dung der loka­len Minis­te­ri­en, die poten­zi­el­le Kom­bi­na­ti­on aus pri­va­ten und öffent­li­chen För­der­mit­teln und der Ein­satz der inno­va­ti­ven Lösung eines Tech­no­lo­gie­part­ners herausgearbeitet.
  • Ermu­tigt von den posi­ti­ven Ergeb­nis­sen ent­schlos­sen sich die Auf­trag­ge­ber gemein­sam mit PHINEO nächs­te Schrit­te zur Umset­zung des Deve­lo­p­ment Impact Bonds zu machen.

Zu unse­ren Leis­tun­gen gehörte …

    • die Ent­wick­lung eines ope­ra­ti­ven Modells für die Inter­ven­ti­on im Zielland
    • die Defi­ni­ti­on einer Wir­kungs­lo­gik, Wir­kungs­zie­len und ‑indi­ka­to­ren
    • die Kon­zep­ti­on eines wir­kungs­ori­en­tier­ten Auszahlungsmodells 
    • die Kon­zep­ti­on einer mög­li­chen recht­li­chen und finan­zi­el­len Strukturierung
    • das Mar­ket Sound­ing“ mit poten­zi­el­len natio­na­len und inter­na­tio­na­len Geber*innen und poten­zi­el­len Investor*innen.

PHINEO hat uns dabei unter­stützt, die Grund­la­gen zu legen und bes­ser zu ver­ste­hen, wie die­ser neue Finan­zie­rungs­me­cha­nis­mus uns hel­fen kann.”

Direc­tor Insti­tu­tio­nal Donors, inter­na­tio­na­le Non-Profit

Für weitere Informationen:

Young-jin Choi

Impact Investing
+49 30 520 065 321
young-jin.choi@phineo.org