Atussa Hamid

Beratung & Organisationsentwicklung

+49 30 520 065 332
Fax: +49 30 520 065 403
atussa.hamid@phineo.org

Ich bin Teil des Bera­tungs­teams bei PHINEO. Als Co-Pro­jekt­lei­tung für unse­re Koope­ra­ti­on mit John Dee­re Foun­da­ti­on bau­en wir wir­kungs­vol­le Part­ner­schaf­ten zwi­schen John Dee­re und Non-Pro­fits auf und beglei­ten sie bei ihrer Ent­wick­lung. Zudem unter­stüt­ze ich durch Work­shops wei­te­re Unter­neh­men, Stif­tun­gen und NPOs, ein gemein­sa­mes wir­kungs­ori­en­tier­tes Port­fo­lio an Enga­ge­ment-Akti­vi­tä­ten zu entwerfen.

Vor mei­ner Zeit bei PHINEO habe ich Archi­tek­tur stu­diert. Statt den klas­si­schen Weg als Archi­tek­tin zu wäh­len, habe ich mich bewusst für den Bereich gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment ent­schie­den. Der Aus­lö­ser dafür war mei­ne Arbeit als Pro­jekt­ma­na­ge­rin für einen bun­des­wei­ten Ideen­wett­be­werb, bei dem mich die Viel­falt und das Inno­va­ti­ons­po­ten­ti­al von gemein­nüt­zi­gen Pro­jek­ten begeis­ter­te. Daher enga­gier­te ich mich in mei­ner bis­he­ri­gen beruf­li­chen Lauf­bahn mit Stif­tun­gen, bun­des­wei­ten gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tio­nen und einem Ber­li­ner Unter­neh­mens­netz­werk für die The­men Teil­ha­be, gesell­schaft­li­ches Mit­ein­an­der und Bildung.