Spen­den mit Impact: neu­es Ange­bot für Förder*innen

För­der- und Spen­den­pro­jek­te mit Bezug zu den SDGs: das neue Ange­bot Spen­den mit Impact” von PHINEO unter­stützt Förder*innen in ihrem Engagement.

Wer sich im Bereich der Sus­tainab­le Deve­lo­p­ment Goals (SDG) enga­gie­ren möch­te und hier­für ein pas­sen­des Enga­ge­ment, Spen­den­pro­jekt oder Impact Start­up sucht, wird neu­er­dings auf dem neu­en Digi­tal­an­ge­bot Spen­den mit Impact” fündig.

Das Ange­bot lis­tet kos­ten­frei und bar­rie­re­arm poten­zi­el­le För­der- und Spen­den­or­ga­ni­sa­tio­nen sowie Impact Star­tu­üs auf, die den jewei­li­gen SDGs zuge­ord­net sind.

Ziel ist, dass Unter­neh­men, Stif­tun­gen und Philanthrop*innen Anre­gun­gen bekom­men, wie sie die UN-Nach­hal­tig­keits­zie­le kon­kret unter­stüt­zen kön­nen.

User erhal­ten zudem grund­le­ge­ne Infor­ma­tio­nen zu den SDG sowie dazu, wie sich der Impact eines Enga­ge­ments fest­stel­len lässt. 

Abge­run­det wird das Ange­bot durch einen Selbst-Test, mit­hil­fe des­sen User ermit­teln kön­nen, wel­cher Spen­den­typ sie sind. Sechs Fra­gen, eine Antwort. 

Geför­dert wird das Ange­bot durch die Deut­sche Post­code Lot­te­rie. Dan­ke!

Hier geht es zum neu­en Ange­bot Spen­den mit Impact …”

Dr. Andre­as Rickert, CEO PHINEO

Beim Spen­den ist es weni­ger wich­tig, wie viel man gibt, son­dern an wen. Sicher, wenn Sie hun­dert Euro spen­den statt zehn, kön­nen Sie zehn­mal so viel Gutes tun. Wenn Sie aber der bes­ten Orga­ni­sa­ti­on die­ses Geld geben, errei­chen Sie viel­leicht hun­dert­mal so viel.

Förderpartner*innen

Wenn Sie Fragen haben:

Florian Hinze

Leitung Kommunikation
+49 30 520 065 327
florian.hinze@phineo.org