Corona-Hilfsfonds

Gemeinsam für eine starke Zivilgesellschaft!

Eine starke und lebendi­ge Zivilge­sellschaft leis­tet einen wichti­gen Beitrag zur Lösung der Coro­na-Krise, gle­ichzeit­ig set­zt die Krise viele Non-Prof­its unter wirtschaftlichen Druck. Um exis­ten­ziell bedro­hte gemein­nützige Organ­i­sa­tio­nen zu unter­stützen, haben wir im Som­mer 2020 den Coro­na-Hil­fs­fonds für die Zivilge­sellschaft aufgelegt. 

"Corona ist ein Stresstest für die ganze Gesellschaft, deshalb müssen wir alle Kräfte bündeln."

Andreas Rickert, Vorstandsvorsitzender PHINEO

Mith­il­fe des Fonds tra­gen wir zum Erhalt des lebendi­gen und vielfälti­gen zivilge­sellschaftlichen Engage­ments in unserem Land bei. Die Bilanz bis heute: 

  • 580 reg­istri­erte NPOs
  • 115 Bewerbungen
  • mehr als eine halbe Mil­lion Euro Fördermittel. 

Mit den einge­wor­be­nen För­der­mit­teln kon­nten wir ins­ge­samt 32 wirkungsvoll arbei­t­ende Organ­i­sa­tio­nen unter­stützen. Dafür sind wir sehr dankbar! Dieser Dank gilt allen, die sich mit ein­er Förderung am Coro­na-Hil­fs­fonds beteiligt haben.

Hier find­en Sie Infor­ma­tio­nen zu den geförderten Organ­i­sa­tio­nen.

"Ich wollte möglichst ziel­gerichtet helfen. Teil­weise geht es an die Exis­tenz von kleinen, total überzeu­gen­den Ini­tia­tiv­en, die keine öffentliche Insti­tu­tion im Rück­en haben."

Yvonne Zwick, Einzel­spenderin, im Inter­view mit dem ZDF Mit­tags­magazin, 21.12.2020

Wer kann den Hil­fs­fonds mit ein­er Förderung unterstützen?

Wer helfen will, kann das auch weit­er­hin tun. Alle Förderun­gen wer­den an geprüfte Organ­i­sa­tio­nen weit­erg­ere­icht. Spenden kön­nen alle, denen eine starke Zivilge­sellschaft am Herzen liegt: Pri­vat­per­so­n­en, Unternehmen, Stiftun­gen, Fam­i­ly Offices oder staatliche Institutionen. 

Alle Förderpartner*innen unter­stützen mit ihrem Engage­ment gemein­nützige Organ­i­sa­tio­nen und Vere­ine, leis­ten einen aktiv­en Beitrag zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusam­men­haltes und kön­nen andere zum Mit­machen bewe­gen. Also: Jed­er Betrag hil­ft, mit echter Wirkung.

Die Bewer­bungs­frist für hil­fs­bedürftige Organ­i­sa­tio­nen ist abge­laufen, aber wir sam­meln weit­er! Alle einge­hen­den Förder­beiträge wer­den an die als förder­würdig geprüften Organ­i­sa­tio­nen weitergeleitet. 

Spenden Sie jet­zt direkt

Eine Auswahl unserer aktuellen Förderpartner*innen:

ACHTUNG!

Die Bewerbungsfrist für gemeinnützige Organisationen und Vereine um Fördermitteln aus dem Corona-Hilfsfonds endete am 15. November 2020.

Sie brauchen Unterstützung beim Spenden? Sprechen Sie mich an!

Stella Torosyan-Pohl

Strategische Kooperationen, Projektleitung Corona-Hilfsfonds
+49 30 520 065 304
stella.pohl@phineo.org