Claudio Thamm

Kommunikation Wirkungsanalyse & Großspendenberatung

+49 30 520 065 210
claudio.thamm@phineo.org

Bei der Arbeit mit Text und Bild bin ich in mei­nem Ele­ment. Mei­ne Lei­den­schaft ist es, die Arbeit von Akteur*innen sicht­bar zu machen, die sich für mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit, Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz, Diver­si­tät und Inklu­si­on, digi­ta­le Bil­dung oder Demo­kra­tie­bil­dung enga­gie­ren. Da bin ich bei PHINEO goldrichtig. 

Ich arbei­te als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger an der Schnitt­stel­le zwi­schen dem Ana­ly­se- und dem Kom­mu­ni­ka­ti­ons­team. Mein Ziel ist es, die viel­fäl­ti­gen und teils kom­ple­xen PHINEO-The­men rund um gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment und Wir­kungs­ori­en­tie­rung eben­so ver­ständ­lich wie ziel­grup­pen­ge­recht nach außen zu tragen.

Vor mei­ner Zeit bei PHINEO war ich in der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ab­tei­lung der Deut­schen Kin­der- und Jugend­stif­tung (DKJS) beschäf­tig. Dort habe ich Maß­nah­men der Öffent­lich­keits­ar­beit für ver­schie­de­ne Bil­dungs­pro­gram­me kon­zi­piert und umgesetzt.