Beratung

Airbus Foundation: Engagement-Programm "Flying Challenge"

Die Air­bus Fly­ing Chal­len­ge beflü­gelt Jugendliche

Das inter­na­tio­na­le Enga­ge­ment-Pro­gramm Fly­ing Chal­len­ge” star­te­te zusam­men mit United Way in Frank­reich und wur­de seit­her auch in den USA und Groß­bri­tan­ni­en umge­setzt:

Es zeigt Schüler*innen pra­xis­nah auf, dass das, was sie in der Schu­le ler­nen, in ihrem spä­te­ren Berufs­le­ben tat­säch­lich gebraucht wird. Damit sol­len sie moti­viert wer­den, ihren Schul­ab­schluss zu machen und sich für einen Beruf mit Zukunft und ins­be­son­de­re für MINT-The­men zu begeistern. 

PHINEO beriet und unter­stütz­te die Air­bus Foun­da­ti­on dabei, das Pro­gramm auch erfolg­reich in Deutsch­land zu pilo­tie­ren. Zu Beginn der zwei­jäh­ri­gen Zusam­men­ar­beit ana­ly­sier­te PHINEO die Situa­ti­on am Münch­ner Stand­ort im Hin­blick auf Bedar­fe, rele­van­te Sta­ke­hol­der und poten­zi­el­le Programmpartner*innen.


Pro­jekt­part­ne­rin: Air­bus Foun­da­ti­on | Lauf­zeit: 2016


Jun­ge Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund oder aus sozi­al benach­tei­lig­ten Fami­li­en sind in der Regi­on beson­ders von Bil­dungs­un­ge­rech­tig­keit betrof­fen und so wur­de das Fly­ing Chal­len­ge-Pro­gramm auf sie aus­ge­rich­tet. Auf Emp­feh­lung von PHINEO ent­schied sich die Stif­tung für eine Part­ner­schaft mit der erfah­re­nen Bil­dungs­or­ga­ni­sa­ti­on RockY­our­Li­fe!. Im Rah­men eines Men­to­ring-Pro­gramms tra­fen sich 15 Air­bus-Mit­ar­bei­ten­de sechs Mona­te lang regel­mä­ßig mit Stu­die­ren­den und Jugend­li­chen jeweils in einem Men­to­ring-Tan­dem. Bei ihren Gesprä­chen ging es eben­so um Berufs­op­tio­nen wie auch all­ge­mein um Lebens­we­ge. Ergänzt wur­de das Pro­gramm durch drei zen­tra­le Events: Ein Kick-off, eine Werks­füh­rung und eine gemein­sa­me Flug­er­fah­rung am Ende.

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Kaesemann

Kommunikation & Projektmanagement
+49 30 520 065 340
julia.kaesemann@phineo.org

Zum Download

Praxis-Ratgeber: Strategisches Corporate Citizenship

Mission possible. Unternehmen in guter Gesellschaft

Praxis-Ratgeber: Corporate Volunteering für Unternehmen

Soziale Verantwortung als Teil der Wertschöpfung

Praxis-Ratgeber: Wirkungsvolle Unternehmensspenden

Sinnvolle Förderung anstatt Notgroschen