Content


Sidebarnavigation
Contentnavigation

Wirkt-Siegel: Zeigen Sie der Welt, wie gut Sie wirken!

Sie engagieren sich mit Ihrem Projekt tatkräftig für die Gesellschaft? Und Sie wollen zeigen, dass Ihr Engagement auch nachweislich wirkt?

Das Wirkt-Siegel - eines von zwei Spendensiegeln in Deutschland

Dann lassen Sie Ihr Projekt von PHINEO analysieren und zeigen Sie mit dem Wirkt-Siegel, dass Sie etwas bewegen!

Damit Sie Ihr Projekt von uns analysieren lassen können, muss es zu unserer aktuellen Ausschreibung passen. Informationen hierzu finden Sie auf der Ausschreibungsseite ...

In Deutschland gibt es zwei Spendensiegel – eines davon ist das Wirkt-Siegel. Es ist kostenfrei.

Das Wirkt-Siegel können Sie vielfältig in Ihrer Kommunikation einsetzen – auf der Website, in Spendenbriefen und auf Plakaten. Mit dem Siegel zeigen Sie potenziellen UnterstützerInnen: Sie haben das Zeug zu großer Wirkung und Sie gehen sorgsam mit den Ihnen anvertrauten Geldern um!

Dass Geldgeber das Wirkt-Siegel tatsächlich als Orientierungshilfe nutzen, zeigen die großen und kleinen Erfolge der ausgezeichneten, wirkungsvollen Projekte.

Deswegen: Zeigen Sie jetzt, was in Ihnen steckt und werden Sie Teil der ständig wachsenden Wirkt-Familie!

Das MDR-Magazin "nah dran" berichtete über das Spendensiegel und unsere Arbeit:

MDR-Video Helden des Alltags: PHINEO

Das Wirkt-Siegel ist ein Erkennungszeichen für wirkungsvolles Engagement in Deutschland. Es wird an gemeinnützige Projekte vergeben, die das Potenzial dazu haben, besonders wirkungsvoll zur Lösung eines konkreten gesellschaftlichen Problems beizutragen. Ob ein Projekt die nötigen Voraussetzungen erfüllt, untersuchen wir mit einem wissenschaftlich fundierten Verfahren – der PHINEO-Analyse.

Eine gemeinnützige Organisation bekommt das Wirkt-Siegel, nachdem sie erfolgreich das vierstufige Analyseverfahren durchlaufen hat. Das Analyseverfahren ist dabei an eine Ausschreibung gekoppelt, die wir ca. zweimal jährlich durchführen. Die Teilnahme am Ausschreibeverfahren und die Analyse sind kostenlos.

Außerhalb des Ausschreibeverfahrens sind Analysen nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Bei Fragen schreiben Sie uns bitte eine Mail an kontakt@phineo.org.

Gemeinnützige Organisationen erhalten während des gesamten Analyseprozesses wertvolle Inspirationen und konstruktives Feedback – von der ersten Selbsteinschätzung bis hin zur individuellen Stellungnahme durch eine/n PHINEO-AnalystIn. Neben einer unabhängigen Einschätzung der Stärken und Schwächen bekommen sie Hinweise, wie sie im Arbeitsalltag mit einfachen Mitteln mehr erreichen können.

Im Falle einer Auszeichnung können gemeinnützige Organisationen das Wirkt-Siegel vielfältig in der Kommunikation einsetzen – auf der Website, in Broschüren oder auf Spendenbriefen und Plakaten. Damit wird der Öffentlichkeit und potenziellen SpenderInnen signalisiert: Hier ist mein Geld optimal angelegt.

Darüber hinaus greifen insbesondere Unternehmen und Stiftungen auf den Pool mit den empfohlenen Projekten zurück, wenn sie auf der Suche nach neuen Förderprojekten sind.

Ja, uns sind zahlreiche Beispiele bekannt, bei denen sich die Auszeichnung mit dem Wirkt-Siegel positiv auf die Spendeneinnahmen ausgewirkt hat. Wir wissen von Einzelspenden im fünf- bis sechsstelligen Bereich.

Allein über die bundesweite Spendenkampagne DEUTSCHLAND RUNDET AUF, die ausschließlich durch PHINEO ausgezeichnete Projekte unterstützt, konnten bislang 5 Millionen Euro an Spendengeldern eingeworben werden. Auch ein erheblicher Teil des 100-Millionen-Euro-Förderbudgets der SKala-Initiative fließt an Wirkt-Siegel-Projekte.

Des Weiteren wissen wir von nichtmonetären Spenden in Form von Beratungsleistungen, Workshops und Fortbildungen, die Organisationen aufgrund des Wirkt-Siegels erhielten.

Ob eine Organisation höhere Spenden erhält, hängt natürlich unter anderem auch davon ab, wie umfassend sie das Siegel in ihre Fundraisingaktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit einbindet.

Nein, wir veröffentlichen ausschließlich die Namen jener Organisationen und Projekte, die das Analyseverfahren erfolgreich durchlaufen haben und mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet wurden.

Über Projekte, die die Analyse nicht bestehen oder ihre Bewerbung zurückziehen, bewahren wir absolutes Stillschweigen.

Das Wirkt-Siegel hat keine Gültigkeitsdauer. Jedes Siegel trägt allerdings ein Datum, und gibt somit Auskunft über seine Aktualität.

Franziska Silbermann

Franziska Silbermann

stv. Leitung Kommunikation
Profil anzeigen

+49 30 520065320
franziska.silbermann@phineo.org

Fenster schließen
Franziska Silbermann

Franziska Silbermann
stv. Leitung Kommunikation
+49 30 520065320
franziska.silbermann@phineo.orgKontakt aufnehmen

1989
test

„Phineo untersucht die Wirksamkeit bestimmter gesellschaftlicher Engagements. Besonders überzeugenden Projekten wird das sogenannte Wirkt-Siegel zuerkannt. Damit wird – auch für die Öffentlichkeit sichtbar – den vielen Mithelfenden, Förderern und Helfern [...] schwarz auf weiß bescheinigt, dass sich ihr Einsatz lohnt und dass die Hilfe auch professionell, also fachlich gut erfolgt.“

Bundeskanzlerin Angela Merkel

„Wir freuen uns über das Wirkt-Siegel. Die Analyse hat uns wertvolle Anstöße und Anregungen für ein wirkungsorientiertes und damit noch erfolgreicheres Arbeiten ermöglicht!“

Michael Becker & Dagmar Wiesmann, Perspektiva gGmbH

„Das PHINEO Wirkt-Siegel ist ein Tür-Öffner. Es hilft uns in der öffentlichen Darstellung und erleichtert das Fundraising.“

Birke Stubbendieck, PAT – Mit Eltern Lernen gGmbH

„Wir sind angenehm über die vielen positiven Reaktionen von außen überrascht, die unser PHINEO-Siegel bewirkt hat. PHINEO hat uns zu einer größeren Öffentlichkeit verholfen.“

Kerstin Einecke, Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.

„Wir haben viel gelernt über uns und am Ende eine offizielle Bestätigung erhalten, dass wir sinnvolle und gute Arbeit leisten. “

Petra Moske, nestwärme e. V.

PHINEO-Newsletter

Teaserbild PHINEO-Newsletter

Termine, Workshops, Publikationen – kostenlos und 4 x jährlich. Jetzt abonnieren!
Profil anzeigen

www.phineo.org/newsletter

Fenster schließen
Teaserbild PHINEO-Newsletter

PHINEO-Newsletter
Termine, Workshops, Publikationen – kostenlos und 4 x jährlich. Jetzt abonnieren!
www.phineo.org/newsletterKontakt aufnehmen