Content


Sidebarnavigation
Contentnavigation

„Wenn Geld Gutes tut - Strategisches Spenden in Deutschland“

Berlin, 10.12.2012

Thema: Wirksam Spenden

PHINEO zu Gast an der Humboldt-Universität

PHINEO-Analystin Sonja Schäffler

Bereits zum zweiten Mal findet an der Humboldt-Universität zu Berlin das „Spendentutorium“ statt. Studenten der Wirtschaftswissenschaften untersuchen dort praxisnah die Zusammenarbeit zwischen privaten Geldgebern und dem gemeinnützigen Sektor. Aufgabe ist es, sich auf eine lokale Berliner Organisation als Spendenempfänger zu einigen. Drei Gruppen kämpfen um 1.000 Euro für ihr Lieblingsthema. Bevor es an die Frage nach der richtigen Organisation geht, wurden zunächst Kriterien für die Auswahl entwickelt: Woran erkennt man beim Spenden, dass die Organisation vertrauenswürdig ist und verantwortungsvoll mit dem ihr zur Verfügung gestellten Geld umgeht? Für die Entwicklung der Evaluationskriterien wurde nicht nur relevante Literatur recherchiert, sondern auch externe Experten zu Rate gezogen. PHINEO-Analystin Sonja Schäffler konnte hier von der Erfahrung aus der Entwicklung der PHINEO-Analyse berichten und die Studenten inhaltlich beraten.

Eine Liste mit zehn Kriterien von Transparenz über Organisationsstrukturen und die Förderung von Ehrenamt liegt nun vor. Damit werden die Studenten weiter arbeiten und mögliche Organisationen auf Herz und Nieren prüfen. Sonja Schäffler war zufrieden mit ihrem Besuch. „Es ist spannend zu sehen, wie junge Menschen unvoreingenommen an die Entwicklung der Kriterien heran gehen“.

PHINEO wünscht auch weiterhin viel Spaß und Erfolg mit dem Tutorium, welches im Wintersemester 2012/2013 stattfindet. Weitere Informationen zu den Inhalten des Seminars gibt es hier.

Die Idee zum Planspiel „Wenn Geld Gutes tut: Strategisches Spenden in Deutschland“ hatte Julia Propp, bei PHINEO im Bereich Beratung tätig, Master-Studentin der Wirtschaftswissenschaften und ehrenamtliche Leiterin des Seminars. Dafür erhielt sie im November den 5. Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement. Darüber berichtet auch der UniSPIEGEL. Zum Beitrag auf SPIEGEL ONLINE.

Aktuelle Meldungen:

12.07.2019

Ausschreibung: Zukunftsträger*in in Rhein-Neckar gesucht!
Wir unterstützen Mutige, die ein Netzwerk zum Berufsübergang für Jugendliche aufbauen

11.07.2019

Newsletter 3/2019: Ausschreibung & Weniger schlimme Projektmeetings
Außerdem: Initiative Ostdeutschland +++ Lügen haben kurze Balken

10.07.2019

Journalismus, Informations- und Meinungsfreiheit als gemeinnützige Aufgabe
Schöpflin Stiftung, Rudolf Augstein Stiftung und PHINEO erarbeiten Feldstudie

Alle Meldungen anzeigen