Helfen in der Corona-Krise – Wie sich Unternehmen effektiv engagieren können

Es sind außergewöhnliche Zeiten, denen wir mit außergewöhnlichen Maßnahmen begegnen müssen. Viele Unternehmen tun genau das: Sie demonstrieren, dass sie zu solchen außergewöhnlichen Schritten bereit sind. Sie helfen, sie sind innovativ – und handeln in vielen Fällen selbstlos.

Kleine wie große Unternehmen nutzen die Krise als Chance, um ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden. Ein klug aufgesetztes Corporate Citizenship bietet in diesem Zusammenhang erhebliche Potenziale – sofern es strategisch aufgesetzt und vernetzt gedacht wird. Denn Corona ist eine Krise, der ausschließlich durch die Kraft der Vielen begegnet werden kann.

Das wiederum erfordert eine kooperative Herangehensweise, bei der sich Unternehmen und gemeinnützige Organisationen gemeinsam und auf Augenhöhe begegnen. Wer etwas verändern will, muss andere zum Mitmachen bewegen.

Zum Download

Helfen in der Corona-Krise – Wie sich Unternehmen effektiv engagieren können

Fördertipps und Praxisbeispiele aus und für die Wirtschaft

Download

Unser Ratgeber liefert Inspirationen, an welchen Stellen sich Unternehmen ebenso sinnvoll wie effektiv einbringen können, um den Auswirkungen der Corona-Krise schon jetzt begegnen zu können. Anhand vieler Beispiele illustrieren wir, dass jedes Engagement zählt und viel erreichen kann.

Der Ratgeber wird ermöglicht durch Mittel des SKala CAMPUS.

Was können wir für Sie tun?

Juliane Hagedorn

Leitung Beratung
+49 30 520 065 315
juliane.hagedorn@phineo.org
Zum Profil