SKala-CAM­PUS

Virtuelle Kaf­feep­ause – Ler­nen, Ver­net­zen, Kreativ sein

Die virtuelle Kaf­feep­ause ist ein Online-Meet­ing, an dem jede*r kosten­frei teil­nehmen kann. Sie find­et in regelmäßi­gen Abstän­den statt. 

Die virtuelle Kaf­feep­ause ist eine Ver­anstal­tungsrei­he des SKala-CAM­PUS. Hier tre­f­fen sich Engagierte in entspan­nter Atmo­sphäre, um sich über wech­sel­nde The­men auszu­tauschen: über Dig­i­tal­isierung, die Mühen der För­der­mit­te­lakquise, Team­build­ing im dig­i­tal­en Raum oder auch prak­tis­che Tools und neue Methoden. 

Zu jedem Ter­min gibt es einen kurzen Impuls von Expert*innen und danach die Chance, sich auszu­tauschen und neue Kon­tak­te zu knüpfen.

Näch­ster Ter­min: 25. Mai 2021, von 14:00 — 15:30 Uhr.

Com­mu­ni­ty­build­ing und Lob­b­yarbeit auf Dis­tanz — Wie Fri­days for Future tausende von Men­schen mobil­isiert
Vor allem junge Men­schen sind Teil der Bewe­gung Fri­days for Future. Eines verbindet die Aktivist*innen: die gemein­same Vision. Doch wie schafft man es, eine so große und aktive Com­mu­ni­ty auf Dis­tanz aufzubauen? Wir sprechen mit Anni­ka Kruse, Sprecher*innen von Fri­days for Future Deutschland. 

Alle weit­eren Infos beim SKala-CAMPUS…