Über den SKala-CAMPUS

Der SKala-CAMPUS möchte als Lern- und Austauschplattform die Zivilgesellschaft stärken und gemeinnützige Organisationen, Förder*innen und sozial engagierte Unternehmen in ihrem Projekt- und Organisationsalltag unterstützen. Hierfür werden Praxis-Leitfäden und Beispiele, Online-Lernmodule und Seminare in ganz Deutschland angeboten und engagierte Akteure miteinander in den Austausch gebracht.

Der SKala-CAMPUS ist eine Initiative der Unternehmerin Susanne Klatten in Partnerschaft mit dem gemeinnützigen Analyse- und Beratungshaus PHINEO.

Das engagierte Team bei PHINEO arbeitet fleißig an der Umsetzung und startet mit ersten Angeboten. Engagierte finden voraussichtlich ab Herbst 2020 auf der neuen Online-Plattform praxiserprobte Antworten unter anderem zu den Themen der organisationalen Entwicklung, Wirkungsorientierung, Berichterstattung und dem Fördermanagement.