Content


Sidebarnavigation
Contentnavigation

Webinar-Reihe: Schritt für Schritt zu mehr Wirkung

Berlin, 06.12.2019

Thema: Wirkung und Transparenz

15.1/22.1/29.1.2020 – Jetzt anmelden!

Was ist soziale Wirkung? Und wie können Non-Profits feststellen, ob und was sie bewirken?

Unsere 3-teilige, kostenlose Webinar-Reihe geht dieser Frage nach. Wir bieten sie jährlich über das Haus des Stiftens an. Buchen Sie hier kostenlos Ihren Platz.

An praktischen Beispielen lernen Sie Schritt für Schritt

  • ab wann man von Wirkung spricht
  • wie Sie Wirkung planen und messen
  • wie Ihr Projekt noch mehr Wirkung entfaltet und
  • wie Sie z.B. anhand des SRS über Wirkung kommunizieren.

Das Webinar basiert auf dem "Kursbuch Wirkung", das kostenlos auf www.kursbuch-wirkung.de erhältlich ist.

Zielgruppe sind Projektmitarbeitende, Projektverantwortliche, Fundraiser, Qualitätsmanager und Führungskräfte

Jedes Webinar ist einzeln buchbar. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich für die komplette Reihe zu registrieren.

+++

Teil 1 (15.1.2020,11-12 Uhr): Auf dem Weg zu mehr Wirkung - Einführung in die Wirkungsorientierung

"Wirkungsorientiert" zu arbeiten heißt, Projekte von ihrem Ende her zu denken: Was soll das Projekt bewirken? Wen soll es erreichen? Und welche Veränderungen soll es bei der Zielgruppe auslösen? - Was Wirkung ist und wie Sie mit Ihrem Engagement maximale Wirkung erzielen, wird im Auftakt der Reihe erklärt.

+++

Teil 2 (22.1.2020, 11-12 Uhr): Wirkung planen und analysieren - Wie man die Wirkung eines Projekts feststellt und misst

Um Wirkung messen zu können, muss sie gut geplant sein. Denn nur wer systematisch plant, hat hinterher auch die Indikatoren, die er braucht, um Wirkung zu messen. - Im zweiten Teil geht es darum, wie Sie Ihre Wirkung planen und in Eigenregie analysieren.

+++

Teil 3 (29.1.2020, 11-12 Uhr): Tue Gutes und rede drüber! - FörderInnen und Öffentlichkeit adressatengerecht überzeugenDer dritte Teil der Webinar-Reihe dreht sich um die Kommunikation: Wenn Sie mit Ihrer Arbeit etwas bewirkt haben, sollten Sie die Ergebnisse auch zielgruppengerecht und glaubwürdig kommunizieren. Einer von vielen guten Gründen dafür ist: Wirkungsbelege sind schlagkräftige Argumente für Ihr Fundraising!

Letzte Meldungen aus dem Bereich "Wirkung und Transparenz"

18.12.2019

Bundesteilhabegesetz mit Wirkung
So gelingt wirkungsorientierte Steuerung in der Praxis

25.07.2019

Wie Impact Investing globale Entwicklung stärkt
Ein Interview mit EZ-Scout Maite Deuchert

09.07.2019

PHINEO jetzt Mitglied im Trägerkreis der ITZ
Für mehr Transparenz in der Zivilgesellschaft

Alle Meldungen des Themas anzeigen